Boot mieten in Cancun

Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten von Cancun

Wenn Sie ein Boot mieten in Cancun, dann haben Sie sich für das Las Vegas von Mexiko als Ausgangshafen Ihres Törns entschieden. Cancun ist eine lebhafte Metropole, an der Ostküste der Halbinsel Yucatan gelegen. Hier tummeln sich Touristen aller Art, besonders während der Spring Break der US-Amerikaner, darum lohnt es sich, seine Urlaubsdaten genau auszuwählen. Verbringen Sie Ihren Urlaub in Cancun am besten in den Monaten November bis Februar. So entkommen Sie dem deutschen Winter, haben aber die besten Voraussetzungen für einen gelungenen Mexiko-Urlaub. Es herrscht Trockenzeit in Cancun und die Temperaturen bewegen sich um die 30-grad Marke. Ideal also, um mit Ihrem Boot ins Meer zu stechen und die Sehenswürdigkeiten von Cancun zu besuchen. 

In diesem Artikel wollen wir Ihnen Cancun und seine umliegenden Sehenswürdigkeiten etwas näher bringen und Ihnen so etwas Inspiration für Ihren nächsten Törn geben. Selbstverständlich befinden wir uns in einer sehr kleinen Region von Mexiko und Sie können sich überall im mittelamerikanischen Land für einen Urlaub auf dem Wasser entscheiden. Der Golf von Mexiko ist riesig und an vielen Orten können Sie bei Nautal ein Boot mieten. So zum Beispiel auch in den Florida Keys, nur knapp 350 Seemeilen von Cancun entfernt. Mieten Sie ein Boot in den Keys, dann können Sie (je nach Boot) auch von hier in Cancun die Sehenswürdigkeiten besuchen. Definitiv eine Überlegung wert, wenn Sie uns fragen… Begeben wir uns aber nun nach Mexiko und schauen wir uns Cancun an!

Die Cancun-Sehenswürdigkeiten an Land

Geteilt in zwei Stadtteile bietet Ihnen Cancun einige Optionen, wie Sie Ihren Urlaub gestalten möchten. Wir schauen uns die zwei Stadtteile an, dann können Sie entscheiden, wo es Sie hinzieht. Bleiben Sie am Meer, dann begeben Sie sich am besten in die Hotel Zone (spanisch: Zona Hotelera). Hier finden Sie all-inclusive Resorts, den Touristen angepasste Restaurants und ein Nachtleben für alle Geschmäcker. Machen Sie die Nacht zum Tag und tanzen Sie sich die Sorgen von der Seele in Mexikos beliebtester Partymeile! 
Sind Sie auf der Suche nach dem authentischen Mexiko, dann müssen Sie sich ins Landesinnere begeben, zur sogenannten Ciudad Cancun, auf Deutsch “Stadt Cancun”. Hier treffen Sie auf die Kultur der Stadt, mit lokalen Essen und auch lokalen Läden, in denen Sie stundenlang stöbern können. Halten Sie auf jeden Fall an einem der Stände entlang der Straße an und probieren Sie die lokalen Tacos. Schlendern Sie entlang der Avenida Tulum, gespickt mit Verkäufern auf der Straße und dem echten Cancun!

Chichen Itza, eine Sehenswürdigkeit nahe Cancun
Chichen Itza in der Nähe von Cancun

In der Umgebung um Cancun die Sehenswürdigkeiten auf dem Meer entdecken

Beginnen wir mit der bekanntesten Touristenattraktion um Cancun und wahrscheinlich in ganz Mexiko: dem Chichen Itza. Die Stadt der Maya ist nur knapp 2.5 Stunden Autofahrt von Tulum entfernt und ein absolutes Muss für jeden Mexiko-Urlauber. Sie können mit dem eigenen Auto die Ruine der Stadt anfahren oder aber eine Tour von Tulum aus buchen, in der Anreise und Eintritt inkludiert sind. Eine Tour kostet aufwärts von 25 Euro pro Person, und ist jeden Cent wert!

Möchten Sie die Strände von Mexiko besuchen, dann haben Sie eine unzählbare Auswahl. Das Land ist riesig und hat eine Küstenlänge von circa 9300 Kilometern! Hier finden Sie so viele Strände, dass Sie jeden Tag einen neuen Ort entdecken könnten und trotzdem nie am selben Ort ankern müssten. Darum haben wir für Sie unsere zwei Lieblingsstrände herausgesucht, angefangen bei der Playa Delfines. Gelegen in der Hotel Zone ist die Playa Delfines ein beliebter Strand für die lokale Bevölkerung. Wegen der starken Strömung empfehlen wir jedoch nur guten Schwimmern den Sprung ins Nass. Erfreuen Sie sich lieber am ikonischen “Cancun”-Schild am Strand und sonnen Sie sich in der mexikanischen Sonne. 

Ein Strand, der sich zum Baden empfiehlt, ist der Playa Tortugas, im Norden der Hotel Zone. Dieser beliebte Strand ist perfekt zum Baden und entspannen, auch mit Kindern, denn die Wellen sind klein und die Strömung schwach. Kommen Sie früh morgens, um den besten Platz zu ergattern, denn später am Nachmittag kann es hier sehr voll werden! Wenn Sie etwas weiter im Süden von Mexiko unterwegs sind, dann empfiehlt es sich “Playa del Carmen” zu erkunden. Nicht nur ist dieser Strandort einer der schönsten im ganzen Land, Sie können auch gleich von hier ein Boot für Ihren Urlaub mieten

Schnorcheltour in Cancun
Schnorcheln in Cancun

Was tun auf Ihrem Boot?

Wenn Sie einmal auf Ihrem Boot angekommen sind, dann sollten Sie auf jeden Fall vom Meer profitieren, so gut Sie können. Unternehmen Sie hierfür Ausflüge mit dem Boot entlang der Küste und halten Sie dort an, wo es Ihnen am besten gefällt. Sie sollten sich bei Ihrem Vermieter erkunden, ob Sie Schnorchelausrüstung an Bord haben und diese für Ihre Urlaubstage organisieren. Nicht nur ist das Meer vor Mexiko sehr klar, also haben Sie eine gute Sicht unter Wasser, es finden sich auch zahlreiche Meeresbewohner vor in dieser Region. Buchen Sie eine Schnorchel-Tour zum Unterwassermuseum vor Cancun für circa 30 Euro und erleben Sie die künstliche Restaurierung des Meeresbodens. Über 500 Skulpturen werden hier langsam vom Meer zurückerobert und ein Besuch lohnt sich allemal! 

Natürlich können Sie auch vom großen Wassersport-Angebot in und um Cancun profitieren. Egal ob Kitesurfen, Stand-up-Paddling oder Wakeboarden: hier kommen Sie auf Ihre Kosten! Je nach Boot, das Sie mieten, haben Sie die Ausrüstung für Ihren Wassersport direkt an Bord. Perfekt also um den Tag mit einem Adrenalinschub zu beginnen und das mexikanische Leben kennenzulernen! 

Nun haben wir Ihnen ein paar Optionen für Ihre Reise nach Mittelamerika gegeben und Sie können in Cancun die Sehenswürdigkeiten nach Belieben bereisen. Entscheiden Sie sich für Ihre ideale Route und schreiben Sie uns Ihre Mexiko-Highlights in die Kommentare zu diesem Artikel! Das Nautal-Team freut sich darauf, sie auszuprobieren!

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.