Die traumhaften Cinque Terre mit dem Boot entdecken

Fünf kleine Fischerdörfer schmiegen sich an die etwa zwölf Kilometer lange Küste an der italienischen Riviera, die Häuser erstrahlen in bunten Farben und ein herrlicher Duft von frischer Pasta zieht sich durch die engen Gassen. Erkunden Sie die charmanten Orte der Cinque Terre mit Ihrem Boot von Nautal! Die Dörfer lassen sich wunderbar mit dem Boot erreichen und sind deshalb perfekt, um sie auf Ihrer Segelroute durch Italien anzusteuern.  

Cinque Terre Boot: Route
Segelroute Cinque Terre

In diesem Artikel stellen wir Ihnen die fünf Küstendörfer der Cinque Terre vor, welche Sie mit ihrer ganz eigenen Schönheit und Charakteristik verzaubern werden.

Monterosso

Monterosso ist mit etwa 1.500 Einwohnern das größte der fünf Dörfer. Der Ort liegt zwischen Hügeln, auf denen Zitronen, Weinreben und Oliven angebaut werden. Ein riesiger Felsen ragt aus dem kristallklaren Meer heraus und trägt den mittelalterlichen Wachturm Aurora auf seinem Rücken. Sie können ihn sogar vom Boot aus entdecken, während Sie dem beruhigenden Rauschen der Wellen lauschen.

Cinque Terre Boot: Monterosso
Monterosso

Der Steinkoloss trennt die Altstadt und den neueren Stadtteil Fegina. Dort können Sie in einem der Restaurants die feine Kulinarik Italiens erleben. Ebenfalls spannend sind die Ruinen der Burg und die berühmte Statue von Neptun. Der Gott des Meeres gilt heutzutage als das Symbol von Monterosso.

Vernazza

Vernazza gilt als das schönste Dorf der Cinque Terre und beeindruckt mit antiken Türmen und äußerst gut erhaltenen Häusern. Der winzige Hafen ist umgeben von zarten Pastellfarben und einer bezaubernden Piazza. Mitte des 15. Jahrhunderts wurde die mittelalterliche Burg Belforte erbaut und diente in erster Linie dem Schutz des Dorfes vor Piraten. Vernazza ist von steilen, terrassenförmig angelegten Olivenhainen umgeben und ist für das außergewöhnlich gute Olivenöl bekannt. Nur eines der tollen Souvenirs, die Sie von Ihrem Segeltörn in den Cinque Terre mitnehmen können.

Cinque Terre Boot: Vernazza
Vernazza

Corniglia

Corniglia liegt auf einer kleinen Landzunge, 100 Meter über dem Meer. Um dorthin zu gelangen, müssen Sie vom Hafen aus einen steilen Fußweg hinaufgehen. Aufgrund des Bergvorsprungs erlangt man einen traumhaften Ausblick über die anderen vier Dörfer der Cinque Terre, weshalb sich der Aufstieg (etwa 370 Stufen) auf alle Fälle lohnt. In Corniglia angekommen, finden Sie ein altes römisches Dorf vor, das eine lange und reiche landwirtschaftliche Tradition hat. Es ist von Weinbergen und Terrassen umgeben und ähnelt architektonisch eher einem ländlichen Dorf im Landesinneren. 

Cinque Terre Boot: Corniglia
Corniglia

Manarola

Manarola ist der älteste Ort der Cinque Terre und befindet sich auf einem hohen Felsen etwa 70 Meter über dem Meeresspiegel. Der winzige Hafen mit seinen malerischen, bunten Häusern liegt direkt am Meer und bietet perfekte Bademöglichkeiten in tiefem Wasser. Wenn Sie es etwas abenteuerlich mögen, können Sie einen Sprung von den Felsen wagen. 

Cinque Terre Boot: Manarola
Manarola

Der berühmte Liebesweg „Via dell’Amore“ führt von Manarola zum letzten der fünf Orte der Cinque Terre: Riomaggiore. Von dem Weg aus hat man eine herrliche Aussicht auf die Natur. Die dort herrschende romantische Atmosphäre, nehmen viele Verliebte zum Anlass, ihre gegenseitige Hingabe in Form eines Liebesschlosses zu verewigen.

Riomaggiore

Nicht nur über den Landweg ist Riomaggiore zu erreichen. Wie auch die anderen Orte können Sie das südlichste Dorf der Cinque Terre mit Ihrem Charterboot ansteuern. Es wird angenommen, dass die Bewohner des Vara-Tals in Ligurien auf der Suche nach einem idealen Klima für die Wein- und Olivenernte waren und deshalb bereits im 8. Jahrhundert an die Küste zogen. 

Legen Sie im Hafen an und besuchen Sie die Kirche San Giovanni Battista. Sie wurde im Jahr 1340 erbaut und bekam etwa 500 Jahre später einen gotischen Stil verliehen. Genießen Sie das wunderbare Ambiente von Riomaggiore und machen Sie einen entspannenden Spaziergang durch die Stadt oder probieren Sie die feinen Spezialitäten der Region.

Unweit von Riomaggiore befindet sich der Strand von Fossola. Die Felslandschaften erzeugen eine perfekte Schnorchelumgebung, um die Unterwasserwelt zu erkunden. Sie sollten dabei die teils starke Strömung des ligurischen Meeres beachten!

Cinque Terre Boot: Riomaggiore
Riomaggiore

Entdecken Sie mit Ihrem Boot von Nautal die dramatische Küstenlinie der Cinque Terre für ein unvergessliches Erlebnis auf dem Wasser! Die fünf Dörfer sind ein großartiges Gebiet, um die Schönheit der Landschaft, das italienische Lebensgefühl und die Kulinarik der Region zu erleben. Wenn Sie sich selbst als Koch an Bord Ihres Charterbootes versuchen möchten, können Sie sich gerne von unseren köstlichen Rezepten inspirieren lassen.