Die 6 schönsten Strände in Thailand

Thailand gilt schon lange als eines der beliebtesten Reiseziele in Südostasien und in der ganzen Welt. Nautal stellt Ihnen in diesem Artikel die 6 schönsten Strände in Thailand vor, die Sie bei Ihrem nächsten Urlaub unbedingt ansteuern müssen.

Nicht nur kulturell hat „das Land des Lächelns“ einiges zu bieten. Thailand kann neben den beeindruckenden buddhistischen Tempeln ebenfalls eine wunderschöne Natur aus paradiesischen Stränden, saftig grünen Palmen und aus dem Wasser emporsteigenden Felslandschaften vorweisen.

schönste Strände Thailand: Aussichtspunkt auf Koh Nang Yuan
Aussichtspunkt auf Koh Nang Yuan

Die Sandbank von Koh Nang Yuan 

Entdecken Sie einen äußerst seltenen Badeort – die Sandbank von Koh Nang Yuan, welche sich nördlich von Koh Phangan und Koh Samui vor der Südostküste Thailands befindet. Sie besteht aus zwei Sandstränden, welche die drei Inseln von Koh Nang Yuan verbinden. Es gibt zudem einen sehr beliebten Fotospot auf einer der kleinen Inselchen, von welchem Sie einen atemberaubenden Blick auf die Sandbank haben. Da es auf Koh Nang Yuan selbst nur ein kleines Taucher-Resort gibt, quartieren sich die meisten Touristen auf der nah gelegen Nachbarinsel Koh Tao ein. Von dort aus können Sie mit einem Boot schnell und unkompliziert zu der Sandbank gelangen und einen traumhaften Tag in der Sonne genießen. 

Zudem können Sie so die Gelegenheit nutzen und ebenfalls Koh Tao, die Insel der Schildkröten, besichtigen. Eine erfrischende Abkühlung finden Sie in der Shark Bucht im Süden der Insel. Aber keine Sorge! Trotz des Namens werden Sie eher Schildkröten in einer wundervollen Unterwasserwelt vorfinden, als dass Sie sich um eine Hai-Begegnung sorgen müssen. Wenn Sie etwas weiter vom Strand wegschwimmen, besteht aber sogar die Möglichkeit, mit Walhaien zu tauchen.

schönste Strände Thailand: John-Suwan Aussichtspunkt auf Koh Tao
John-Suwan Aussichtspunkt auf Koh Tao

Wenn Sie schon einmal den abenteuerlichen Weg in den Süden von Koh Tao auf sich genommen haben, bietet es sich an, den zwischen Felsen versteckten John-Suwan Aussichtspunkt anzusteuern. Von dort aus haben Sie einen einmaligen Ausblick auf die hügelige Landschaft von Koh Tao.

Maya Bay “The Beach” auf Koh Phi Phi Leh

An Popularität gewonnen hat die Maya Bay auf Koh Phi Phi Leh eindeutig aufgrund der Dreharbeiten des weltbekannten Filmes “The Beach” mit Leonardo DiCaprio. Die Szenerie aus weißem Sand, türkisfarbenem Wasser und mit Kokosnuss geschmückten Palmen beeindruckte die Zuschauer aus aller Welt. Der große touristische Andrang bedeutete leider auch eine hohe Umweltbelastung, weshalb die Bucht im Jahr 2018 zur Wiederherstellung des Meeresökosystems geschlossen wurde. Nach dreieinhalb Jahren, in denen Lösungen für einen ökologischeren Umgang entwickelt wurden, ist die Maya Bay seit Januar 2022 wieder für Touristen zugänglich. Also worauf warten Sie noch?

schönste Strände Thailand: Maya Bay auf Koh Phi Phi Leh
Maya Bay auf Koh Phi Phi Leh

Ban Krut

Im Gegensatz zur Maya Bay, wird der Strand in Ban Krut kaum von Touristen besucht und ist deshalb ein echter Geheimtipp. Insgesamt sechs Kilometer lang erstreckt sich der puderweiße Sandstrand am Golf von Thailand. In der nahegelegenen Tempelanlage Wat Tang Sai befindet sich eine Plattform, von der sich tolle Panoramablicke auf die hügelige, dicht bewachsene Landschaft und den endlos wirkenden Strand eröffnen. 

schönste Strände Thailand: Ban Krut
Strand in Ban Krut

Ao Kuerk Bay der Similan Islands

Die Similan Islands sind in der Andamanensee vor der westlichen Küste Thailands gelegen.Ohne Zweifel ist das Archipel von einem der schönsten Gewässer in ganz Thailand umgeben. Es ist Teil eines geschützten Nationalparks, weshalb die Inseln nur in bestimmten Monaten für Touristen zugänglich sind.

Außerdem gibt es – wenn verfügbar – nur einige wenige Zelte oder einfache Unterkünfte, in denen Sie für eine Übernachtung auf der Hauptinsel unterkommen könnten. Von der Insel Phuket aus können Sie die Similan Islands aber mit Ihrem Boot ansteuern und einen Tag im Schnorchelparadies verbringen. 

Das wohl meist fotografierte Motiv der ganzen Inselgruppe ist die Ao Kuerk Bucht mit dem Sailboat Rock. Es besteht die Möglichkeit, auf die riesige Felsenformation zu klettern, um den gesamten Strand und das kristallklare Wasser aus der Vogelperspektive zu erblicken.

schönste Strände Thailand: Ao Kuerk Bay der Similan Islands
Ao Kuerk Bay der Similan Islands

Railay Beach 

An der südlichen Westküste von Thailand in der Provinz Krabi befindet sich der Railay Beach. Die Gegend ist durch die dichten Mangrovenwälder, steilen Kalksteinklippen und unzähligen vor der Küste gelegenen Inseln geprägt. Mit dem Longtail Boot erreichen Sie den traumhaften Strand mit seinem smaragdgrünem Wasser und einer faszinierenden Steinformation. Vom Railay Strand aus können Sie weitere Strände, wie den Ton Sai Beach und den Phra Nang Beach, zu Fuß erreichen.

schönste Strände Thailand: Railay Beach in Krabi
Railay Beach in Krabi

Sunrise Beach auf Koh Lipe 

Mit der weißen Sandfarbe und dem magisch türkisfarbenen Meer ist der 2 Kilometer lange Sunrise Beach ein echter Hingucker. Nicht umsonst werden Koh Lipe und die umliegenden Inseln gerne als “die Malediven Thailands” bezeichnet. Aufgrund der Lage im südlichsten Thailand, ist es an Tagen mit klarem Himmel möglich, bis zum Nachbarland Malaysia zu schauen.

Unzählige traumhafte Strände in Thailand warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. 

Falls Sie Ihre freien Tage lieber in Europa verbringen möchten, könnte Sie ebenfalls unser Artikel über die schönsten Strände in der Türkei interessieren!