Boot mieten in Baška Voda

Kundenbewertungen zu Baška Voda

3 Bewertungen

Boot mieten Baska Voda – unsere Tipps


Baska Voda, die kleine Stadt im Süden Kroatiens, liegt in der Region Split-Dalmatien an der Adria. Die ruhige Idylle und die verträumte Landschaft laden zu einem Segeltörn entlang der Strände und Lagunen ein. Umgeben vom wundervollen Biokovo Gebirge und von langen weißen Sandstränden, hat sich der einstige Fischerort zu einem Touristendorf mit einer einmaligen Naturvielfalt entwickelt. Entdecken Sie auf einer Segeltour durch die Adria den niedlichen Ort mit seinen Kiefernwäldern und langen Sandstränden. Bei Nautal finden Sie mit Sicherheit das richtige Boot für Ihren unvergesslichen Urlaub.

Häfen und Sehenswürdigkeiten in Baska Voda


Direkt in Baska Voda liegt die kleine Marina , welche über 250 Liegeplätze mit Strom- und Wasseranschlüssen verfügt. Eine weitere Marina befindet sich 5 km entfernt, unterhalb von Krvavica, die Marina Ramova. Hier befinden sich 200 Liegeplätze und schöne Cafés sowie Restaurants in direkter Nähe.
Wenn Sie in Baska Voda anlegen, dann sollten Sie auf keinen Fall die sogenannte „Riva“, eine von Palmen umgebene Uferpromenade verpassen. Sie bildet das Zentrum von Baska Voda, in welchem sich zahlreiche Restaurants und Bars befinden, in denen sich hervorragend die Spezialitäten der Region Split-Dalmatien probieren lassen. Ob Meeresfrüchte, Fisch- oder Fleischgerichte, hier findet jeder das passende Gericht.

Auch das Nachtleben in den Bars und Beachklubs von Baska Voda ist erwähnenswert. Genießen Sie einen Drink am Strand, während Sie den herrlichen Sonnenuntergang betrachten, einfach unvergesslich!

Auch für einen Familienurlaub eignet sich der kleine Ort. Am beliebten Sandstrand Nikolina fühlen sich sowohl Kinder als auch Erwachsene wohl. Der abfallende Kieselstrand, die schattenspendenden Bäume und die zahlreichen Sportmöglichkeiten machen diesen Strand zu einem einmaligen Ziel für Sommerurlauber.
Auch für Aktivurlauber hat Baska Voda einiges zu bieten: Nicht weit vom Strand entfernt, direkt hinter Baska Voda, liegt das Biokovo Gebirge. Der Naturpark Biokovo zieht jährlich zahlreiche Touristen an, die die schönen Wanderwege und die atemberaubenden Aussichtspunkte erkunden möchten. 

Wenn Sie Kulturliebhaber sind, dann lohnt sich besonders ein Besuch des Heimatmuseums von Baska Voda. Hier können Sie ethnologische Sammlungen, wertvolle sakrale Gegenstände und alte Werkzeuge bestaunen und der Geschichte der Region auf die Schliche kommen.

Besonders beeindruckend sind auch die historischen Grabstättendenkmäler der frühesten Einwohner von Baska Voda und eines Jungen namens Ursin, der während eines Schiffsbruchs um 150 ums Leben kam. Diese historischen Gedenkstätten und weitere römische Antiquitäten, die am Bergfuß von Biokovo gefunden wurden, lassen nur einen Bruchteil der traditionsreichen Vergangenheit erahnen, die Baska Voda aufzuweisen hat.

Im Stadtzentrum liegt eine weitere wichtige Sehenswürdigkeit des Ortes. Die Kirche von St. Nikolaus wurde um 1869 erbaut und ist dem Beschützer von Reisenden und Seeleuten geweiht. Auch eine Bronzestatue des heiligen St. Nikolaus befindet sich direkt am Hafen von Baska Voda und bildet einen wichtigen touristischen Anlaufpunkt.

Klima und Windverhältnisse in Baska Voda


Boska Voda ist das perfekte Ziel für sowohl erfahrene Segler als auch für Segel-Einsteiger. Aufgrund der überwiegend seichten Winde ist die Navigation recht einfach, es gibt ausreichend Marinas und das mediterrane Wetter bescherrt dem Ort zahlreiche Sonnenstunden. Von April bis Oktober herrscht hier Hochsaison. Zu dieser Zeit gibt es in diesem Gebiet nur einige seichte Winde, lediglich im Frühling und Herbst können zum Teil stärkere Winde auftreten. Am häufigsten treten in dieser Region der Maestral und der Burin auf, welche meist gutes Wetter mit sich bringen. Der Wüstenwind Jugo, der aus südlicher bis südöstlicher Richtung häufig im Frühling weht, kann gelegentlich mit Regen verbunden sein. Lediglich die Bora, ein trockener, kalter Fallwind aus Richtung Nordost kann gefährlich werden. Mit einer Stärke von bis zu 9 Bft. kann sie sehr plötzlich auftauchen und die Segelbedingungen erheblich erschweren. 

Anreise


Mit dem Auto ist Baska Voda problemlos über die Autobahn zu erreichen. Von München aus ist eine Fahrzeit von ungefähr 10 Stunden einzurechnen. Auch eine Anreise mit dem Flugzeug ist möglich. Viele günstige Airlines wie Germanwings, Croatia Airlines oder Easyjet bieten Flüge nach Split an. Von hier aus sind es noch ungefähr 72 Kilometer bis nach Baska Voda. Auch der Bahnhof in Split bietet eine Anreisemöglichkeit. So können Sie einfach am Abend in den Zug einsteigen und kommen am nächsten Morgen ganz ohne Stau und Konzentration in Kroatien an.

Boot mieten > Boote > Kroatien > Baška Voda
Nautal verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu weitere Informationen.