Boot mieten in Finnland

Boot mieten in Finnland - Wissenswertes

Finnland befindet sich im Nordosten Europas und gehört als Teil Skandinaviens zu den nördlichsten Ländern der Erde. Vom Bottnischen Meerbusen an der Westküste des Landes über die offene Ostsee bis zum Finnischen Meerbusen im Süden erwarten Sie auf einem gemieteten Boot in Finnland abwechslungsreiche Buchten und wunderschöne Anlegestellen. Mit seinen rund 188.000 Seen, welche etwa 10 % der Landesfläche einnehmen, gibt es viel von einem Boot aus zu entdecken. Durch seinen Seenreichtum wird Finnland auch als “Land der tausend Seen” bezeichnet. Mieten Sie ein Boot in Finnland und genießen Sie ein unvergleichliches Naturerlebnis und die Ruhe entlang der dünn besiedelten Küsten.

Regionen für Ihren Bootscharter in Finnland

Allgemein verfügt Finnland über eine gute maritime Infrastruktur. Mieten Sie ein Boot in Finnland und starten Sie Ihr Abenteuer. Es gibt viele gut ausgestattete Häfen und Marinas mit allen nötigen Versorgungseinrichtungen. Darüber hinaus finden Sie zahlreiche schöne Plätze zum Anlegen und Ankern. Wenn Sie einen mehrwöchigen Törn planen, können Sie von Helsinki nach Stockholm, der Hauptstadt Schwedens segeln. Die Möglichkeiten sind schier unendlich. Lassen Sie sich von den folgenden Ideen für Ihren Bootscharter in Finnland inspirieren.

Das Schärenmeer ist ein Teil der Ostsee vor der Südwestküste Finnlands. Das Meeresgebiet, welches aus vielen tausend Schären und Klippen besteht, liegt zwischen dem finnischen Festland und der Inselgruppe Åland im Westen. Im Süden werden die Schären vom Bottnischen Meerbusen begrenzt und im Süden vom Finnischen Meerbusen. Haben Sie stets im Hinterkopf, dass das finnische Schärengebiet navigatorisch äußerst anspruchsvoll und selbst für sportliche Segler eine echte Herausforderung ist. Die genaue Anzahl der Inseln im Schärenmeer ist schwer zu schätzen, da ein Großteil lediglich aus kleinen Felsen besteht. Man vermutet, dass es sich um 20.000 bis 50.000 Inseln handelt.

Ein guter Ausgangspunkte für Törns mit einem gemieteten Boot in das Schärenmeer sind die Häfen an der finnischen Südwestküste. Chartern Sie Ihr Boot in Taalintehdas oder Pargas und steuern Sie die Åland Inseln an. Die Inselgruppe besteht aus über 300 größeren und rund 6000 kleinen Inseln und Schären. Mieten Sie in Finnland ein Segelboot, Motorboot oder eine Yacht und steuern Sie beispielsweise die finnische Hauptstadt Helsinki an. Die Hauptstadt erstreckt sich über eine Halbinsel und die umliegenden vorgelagerten Ostseeinseln. Erleben Sie bei einem Landgang das bunte Treiben sowie die vielen historischen Bauten und probieren Sie typische finnischen Spezialitäten wie Karjalanpiirakka, ein kleines Gebäck aus Milchreis, eingepackt in einem Mantel aus Roggenteig. 

Klima und Wetterbedingungen in Finnland

Die Segelsaison läuft von Mitte Mai bis Mitte September. Ende September muss mit ersten Herbststürmen gerechnet werden. In Finnland herrscht allgemein ein kaltgemäßigtes Klima. Dank seines Kontinentalklimas mit warmen Sommern und kalten Wintern erreichen Teile von Finnland im Sommer durchschnittlich die höchsten Temperaturen Skandinaviens.

Im Frühsommer sorgt der große Temperaturunterschied des kalten Wassers und der schon erwärmten Luft für kräftige Seewinde. Dadurch entstehen kurze und steile Wellen. Im Sommer liegen die  Durchschnittstemperaturen bei 15 bis 25°C. Die jährliche Niederschlagsmenge ist mit 600-700 mm im Süden etwas höher als im Norden des Landes.

Anreise nach Finnland

Der Flughafen Helsinki-Vantaa ist nicht nur mit der Fluggesellschaft Finnair, die über 50 Mal pro Woche von deutschen Flughäfen in die finnische Hauptstadt Helsinki fliegt, sondern auch mit Lufthansa oder SwissAir erreichbar.

Wer seinen Urlaub in Finnland verbringt, kann auch mit dem Auto anreisen. Hierbei benötigen Sie in den meisten Fällen eine Fähre, um dorthin zu gelangen. Es gibt Fährlinien ab Travemünde und Rostock bis nach Helsinki. Eine Anfahrt nach Finnland ohne Fähre ist nur über Nordschweden oder Russland möglich.

Wenn Sie sich dazu entscheiden, mit der Bahn anzureisen, nutzen Sie am besten die sogenannte Vogelfluglinie (Hamburg-Kopenhagen-Stockholm) und fahren anschließend von Stockholm mit der Fähre nach Turku oder Finnlands Hauptstadt, wo Sie Ihr gechartertes Boot direkt entgegen nehmen können.
Boot mieten > Boote > Finnland
Nautal verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu weitere Informationen.