Neu! Die Nautal Garantie ist jetzt bei jeder Buchung eingeschlossen
Boot mieten > Boote > Frankreich > Côte d Azur - Golfe-Juan

Boot mieten in Golfe-Juan

42 Boote zu chartern

Boot mieten Golfe-Juan – unsere Tipps


 An der bekannten Côte d’Azur, am französischen Mittelmeer, liegt das Seebad Golfe-Juan. Die 3,5 Kilometer lange Küstenlinie mit ihren wunderschönen langen Sandstränden, welche von Palmenalleen umgeben werden und der herrliche Ausblick auf das Cap d’Antibes machen den Ort im Departement Alpes Maritimes zu einem wahren Segler-Paradies. Wie an der gesamten Côte d’Azur, so ist auch Golfe-Juan besonders bei den Reichen und Schönen ein beliebtes Urlaubsziel. Doch auch weniger auffallende Urlauber können beim Boot mieten in Golfe-Juan die einsamen Buchten, die wunderschöne Landschaft und die zahlreichen Ankerplätze entdecken. Die mäßigen Winde und die angenehmen Wassertemperaturen an der Côte d’Azur lassen Seglerherzen höherschlagen und machen einen Yachtcharter in Golfe-Juan zu einem unvergesslichen Vergnügen. Mieten Sie bei Nautal ein Segelboot, Katamaran oder Motorboot und erleben Sie den herrlichen Ort zwischen Antibes und Cannes hautnah. Flanieren Sie entlang der Promenade, genießen Sie den Sonnenschein am Strand und bestaunen Sie die Villen aus den 30er Jahren, welche der Stadt ein einmaliges Flair verschaffen. Beim Boot mieten in Golfe-Juan können Sie die gesamte Schönheit des Ortes von der Wasserseite aus erleben und zu unvergesslichen Törns an der Côte d’Azur aufbrechen!

Häfen und Sehenswürdigkeiten in Golfe-Juan


 Golfe-Juan verfügt über eine tolle Marina mit insgesamt ungefähr 1000 Liegeplätzen, welche auf zwei Becken aufgeteilt sind. Das westliche Becken ist der Gemeindehafen, der Port Public, das östliche Becken nennt sich Port Camille Rayon. Der Hafen bietet Platz für Yachten mit einer Länge von bis zu 34 Metern und einem maximalen Tiefgang von drei Metern. An den Stegen gibt es Strom und Wasseranschlüsse, die Marina verfügt über behindertengerechte sanitäre Anlagen und auch sonstige Dienstleistungsangebote, wie eine Bord-Werkstatt, verschiedene Restaurants, eine Tankstelle und ein Taucherservice sind vorhanden.

Anders als in Antibes und Cannes gibt es in Golfe-Juan schöne und preisgünstige Übernachtungsmöglichkeiten, da der Ort touristisch noch nicht so sehr erschlossen ist wie die berühmteren Städte an der Côte d’Azur. Die Urlauber, welche es jedoch in den herrlichen Badeort verschlägt, die genießen das südfranzösische Flair an der netten Strandpromenade und beim Baden im warmen Mittelmeer.

Ein absolutes Highlight beim Boot mieten in Golfe-Juan sind die beiden Strände westlich und östlich des Hafens. Am feinen weißen Sandstrand und vor der Kulisse der Stadt können Sie surfen lernen, die Unterwasserwelt beim Schnorcheln erleben oder einfach den Tag beim Sonnenbaden und Entspannen genießen. Die Nähe zur Stadt sorgt zudem dafür, dass Restaurants und Bars schnell zu erreichen sind, sodass Sie problemlos den ganzen Tag am Strand verbringen können.

Wer durch die Gassen von Golfe-Juan schlendern, der kann  ein wenig über die Berühmtheiten lernen, die hier einst lebten. Im Jahre 1815 landete Napoléon in Golfe-Juan, nachdem er sich aus seiner Verbannung auf der Insel Elba wieder auf den Weg in die französische Hauptstadt machte. Auch Pablo Picasso lebte nach dem Zweiten Weltkrieg eine Weile in Golfe-Juan und verleiht dem Ort somit ein wenig Berühmtheit.

Ein optimales Ausflugsziel beim Boot mieten in Golfe-Juan ist der nahegelegene Ort Juan-les-Pins. Dieser Ort verfügt über eine große Jazz-Tradition, welche bei den alljährlich stattfindenden Jazz-Festivals ausgelebt wird. Auch hier gibt es einen tollen Sandstrand, welcher sich über Golfe-Juan bis nach Cannes zieht. Hier sind die Preise der Liegeplätze im Vergleich zu Golfe-Juan jedoch etwas teurer, da sich Juan-les-Pins eher am teuren Antibes orientiert.

Wer beim Boot mieten in Golfe-Juan einen Ausflug ins Landesinnere wagt, der sollte unbedingt die berühmte Töpferstadt Vallauris besuchen. Die Geschichte der Töpferei beginnt bereits in der Antike und verlieh dem Ort aufgrund des großen Tonvorkommens ihren Namen vallis aurea, das Goldtal. Im 16. Jahrhundert nahm das Töpfergewerbe des Dorfes zunächst ein wenig ab, bis Pablo Picasso das Töpfern in Vallauris begann und somit die Tradition erneut aufleben ließ. Noch heute kann man eine Bronze-Statue des berühmten Künstlers in Vallauris entdecken, welche an die besondere Geschichte des Töpfer-Dorfes erinnert.

Ein weiterer schöner Ort in der Nähe zu Golfe-Juan ist Antibes. Hier gibt es eine Fülle von Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel die Kathedrale von Antibes oder das Seewasseraquarium „Marineland d’Antibes“, welches einen sehr interessanten Einblick in die Unterwasserwelt der Umgebung verspricht. Im Sommer finden in Antibes außerdem viele Musikfestivals und Kunstveranstaltungen statt, die der Stadt ein wunderbares Flair bescheren.

Mieten Sie noch heute bei Nautal ein Boot im paradiesischen Seebad Golfe-Juan. Entdecken Sie bei einem Törn die Schönheit und den Luxus der Côte d’Azur, besuchen Sie Städte wie Antibes, Cannes oder Juan-les-Pins und lassen Sie sich vom Sonnenschein verwöhnen. Gern helfen wir Ihnen bei der Auswahl des richtigen Bootes für Ihren Urlaub in Golfe-Juan!

Klima und Windverhältnisse in Golfe-Juan


 Wie an der restlichen Côte d’Azur herrscht in Golfe-Juan ein angenehm warmes, mediterranes Klima, welches zum Boot mieten in Golfe Juan einlädt. Die 300 Sonnentage im Jahr und die warmen Temperaturen um die 30°C im Sommer machen den Ort zu einem herrlichen Ziel zum Segeln und Baden. Die beliebteste Reisezeit liegt zwischen Juni und September, doch auch in den Wintermonaten sind die Temperaturen noch angenehm warm.

In den Sommermonaten sind in Golfe-Juan thermische Land- und Seewindzirkulationen vorherrschend. Häufig weht der Garbi, ein Wind aus Südwest, welcher leicht Windstärken von 6-7 Bft. erreichen kann. Der Mistral ist hier weniger stark als im Rhone-Delta und der Schirokko, der heiße Südwind aus der Sahara tritt nur sehr selten auf.

Anreise

 Die optimale Lage zum Flughafen Nizza, macht Golfe Juan zu einem tollen Ausgangspunkt für einen Yachtcharter an der Côte d’Azur. Aus Deutschland können Sie mit Lufthansa oder Easyjet von Berlin, Frankfurt oder Düsseldorf nach Nizza fliegen und von dort mit dem Transfer weiter nach Golfe Juan reisen. Die Fahrtzeit vom Flughafen nach Golfe Juan beträgt in etwa 35 Minuten.

Wem die Anreise mit dem eigenen Auto lieber ist, der erreicht Golfe-Juan aus Marseille oder Nizza über die Autobahn A8 Ausfahrt 44 Richtung Vallauris/Golfe-Juan/Antibes/Juan-les-Pins.

Außerdem befindet sich in Golfe-Juan der Bahnhof von Golfe-Juan-Vallauris, welcher einen Knotenpunkt des französischen Transportnetzes bildet und zum Beispiel ab Nizza erreichbar ist. 
Nautal verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu weitere Informationen.