Boot mieten am IJsselmeer

Boot mieten am IJsselmeer - Wissenswertes 

Entdecken Sie die Niederlande von der ehemaligen Meeresbucht Zuiderzee aus, dem IJsselmeer, und lernen Sie die zahlreichen Hafenstädte Frieslands und Nordhollands kennen. Beide Provinzen liegen neben dem IJsselmeer. Als größter See der Niederlande mit einer Gesamtfläche von 1100 km² haben Sie auf dem IJsselmeer eine großartige Auswahl an Booten, viel Platz und Freiheit. Mieten Sie ein Boot am IJsselmeer, denn egal ob Sie es vorziehen, entspannt über den Süßwassersee zu schippern oder einen abwechslungsreichen Ausflug mit Ihrer Familie oder Freunden planen, mit dem richtigen Boot ergeben sich Ihnen vielfältige Möglichkeiten einen unvergesslichen Urlaubs auf dem Wasser zu verbringen. Nicht ohne Grund ist dieses Urlaubsziel eines der beliebtesten Gebiete, um ein Boot in den Niederlanden zu mieten! 

Häfen und Marinas für Ihren Bootscharter am IJsselmeer

Wissen Sie schon, mit welchem ​​Boot Sie das IJsselmeer erkunden möchten? Für Ihren Yachtcharter stehen Ihnen zahlreiche unterschiedliche Boote zur Verfügung. Je nach Standort können Sie Segelboote, Segelschiffe, Motorboote sowie Hausboote mieten. Aber auch schnelle Rib-Boote, Jetskis oder familienfreundliche Katamarane und Yachten gehören zu unserer Flotte. In folgenden Häfen bzw. Städten können Sie Boote mieten und in Ihren wohlverdienten Urlaub starten:


Sehenswürdigkeiten und Tipps für Ihren Bootscharter am IJsselmeer

Da es keine nennenswerten Strömungen gibt und viel Platz vorhanden ist, ist das Mieten eines Bootes am IJsselmeer immer eine gute Wahl. Auf der Westseite grenzt das IJsselmeer an Nordholland. Hier finden Sie viele schöne Yachthäfen wie Enkhuizen, Hoorn und Volendam. Mieten Sie zum Beispiel ein Boot in Enkhuizen und steuern Sie südwärts nach Hoorn. Auch an Land erwarten Sie tolle Orte. Das charmante Hoorn bietet gemütliche Terrassen und schöne Geschäfte.

Sind Sie neugierig auf die andere Seite des IJsselmeeres geworden? Überqueren Sie das IJsselmeer zum malerischen Hindeloopen in der Provinz Friesland. Von hier aus können Sie Friesland auf seinen vielen Seen und Kanälen erkunden. Oder mieten Sie ein Segelboot im Hafen der Stadt Sneek, wo jeden ersten Samstag im August die sogenannte "Sneekweek" beginnt. Sie ist die größte Segelveranstaltung auf europäischen Binnengewässern. In dieser Woche dreht sich alles um Segelwettbewerbe in verschiedenen Kategorien, die hauptsächlich auf dem Sneekermeer stattfinden.

Ein Boot, beispielsweise ein gemietetes Motorboot am IJsselmeer, eignet sich perfekt, um Volendam und der Hauptstadt Amsterdam einen Besuch abzustatten. Legen Sie in Volendam an und nehmen Sie von dort den Bus nach Amsterdam. Genießen Sie das wunderbare Flair dieser einzigartigen Stadt und kehren Sie anschließend zurück nach Volendam, wo Sie unbedingt herrlich frischen Fisch probieren sollten.
 
Die Provinz Flevoland grenzt auch an das IJsselmeer. Sie können ein Boot im Yachthafen von Deko Marine in Lelystad mieten und von dort aus das Polderland vom Wasser aus erkunden. Durchqueren Sie die Schleusen entlang der Polder durch das Ketelmeer und setzen Sie Ihre Route entlang des Veluwemeer, Eemmeer und Gooimeer fort. Eine wunderbare Bootstour durch die Provinz Flevoland! Auf dem Weg dorthin können Sie auch in Zeewolde festmachen oder Delfine im Delfinarium von Harderwijk bewundern!
 
Kurz gesagt, sich ein Boot auf dem IJsselmeer zu mieten, ist ideal, wenn Sie verschiedene Marinas und die Gastfreundlichkeit der drei Provinzen der Niederlande genießen möchten.
Boot mieten > Boote > IJsselmeer
Nautal verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu weitere Informationen.