Neu! Die Nautal Garantie ist jetzt bei jeder Buchung eingeschlossen

Kann man ein Boot mieten auf dem IJsselmeer: Hollands jüngstem Meer?


Früher lag an der Stelle des jetzigen IJsselmeers die Zuiderzee zwischen Friesland und Nordholland. Durch den Bau des Deiches Afsluitdijk 1932, gibt es jetzt keine Gezeiten mehr. Gut für die Segler! Das etwa 1.100 Quadratmeter große IJsselmeer, das heute nur noch aus Süßwasser besteht,, ist mit seiner geringen Wassertiefe ist für Wassersport wie gemacht. Dabei lohnt es sich schon nur für ein Wochenende oder auch mehrere Tage ein Segelboot oder Motorboot zu mieten. Für wie viele Personen suchen Sie ein Boot? Boote gibt es in verschiedenen Längen für eine bis über 12 Personen. 


Sehenswürdigkeiten am IJsselmeer:

  • Abschlussdeich mit Monument und Fahrradweg
  • Westliche Schleuse Den Oever mit Drehbrücken
  • Afsluitdijk Monument
  • Schleusen Kornwerderzand
  • Kazemattenmuseum Kornwerderzand


Welche Häfen und Marinas gibt es am IJsselmeer?

Wer ein Boot charter und das Ijsselmeer befährt, findet eine tolle Infrastruktur vor die verschiedenen Häfen liegen dicht beieinander, so dass sich ein Tag oder ein Wochenende auf dem IJsselmeer auch trotz des in den Niederlanden berühmten „spoken“ („Spuken“, gemeint sind die sich schnell ändernden Wetterlagen) immer sicher gestaltet - Wissen Sie schon, mit welchem ​​Boot Sie das IJsselmeer erkunden möchten? Für Ihren Yachtcharter stehen Ihnen zahlreiche unterschiedliche Boote zur Verfügung. Je nach Standort können Sie Segelboote, Segelschiffe, Motorboote sowie Hausboote mieten. Aber auch schnelle Rib-Boote, Jetskis oder familienfreundliche Katamarane und Yachten gehören zu unserer Flotte. In folgenden Häfen bzw. Städten können Sie Boote mieten und in Ihren wohlverdienten Urlaub starten:

  • Hoorn
  • Muiden
  • Enkhuizen
  • Deko Marine
  • Huizen
  • Monnickendam
  • Stavoren


Natur am IJsselmeer


Ein Boot chartern am IJsselmeer und die Inseln und das Meer genießen. Brechen Sie auf zu einem Törn auf die Insel Texel. Die westfriesische Insel ist ein beliebtes Touristenziel mit dem Nationalpark Duinen van Texel, der sich über die ganze Westküste der Insel mit bis zu 25 Meter hohen Dünen erstreckt. Das Oostvaardersplassen liegt unweit von Amsterdam in der heutigen Provinz Flevoland. In ihm gibt es zahlreiche Vögel, Konik-Pferde, Heckrinder und Rothirsche zu sehen, wenn Sie mit dem Boot vorübersegeln.

Welche Sehenswürdigkeiten kann man mit dem Bootscharter am IJsselmeer besuchen?


Vom Boot aus können Sie die Niederlande aus neuen Blickwinkeln erleben. Da es keine nennenswerten Strömungen gibt und viel Platz vorhanden ist, ist das Mieten eines Bootes am IJsselmeer immer eine gute Wahl. Auf der Westseite grenzt das IJsselmeer an Nordholland. Hier finden Sie viele schöne Yachthäfen wie Enkhuizen, Hoorn und Volendam. Mieten Sie zum Beispiel ein Boot in Enkhuizen und steuern Sie südwärts nach Hoorn. Auch an Land erwarten Sie tolle Orte. Das charmante Hoorn bietet gemütliche Terrassen und schöne Geschäfte.

Sind Sie neugierig auf die andere Seite des IJsselmeeres geworden? Überqueren Sie das IJsselmeer zum malerischen Hindeloopen in der Provinz Friesland. Von hier aus können Sie Friesland auf seinen vielen Seen und Kanälen erkunden. Oder mieten Sie ein Segelboot im Hafen der Stadt Sneek, wo jeden ersten Samstag im August die sogenannte "Sneekweek" beginnt. Sie ist die größte Segelveranstaltung auf europäischen Binnengewässern. In dieser Woche dreht sich alles um Segelwettbewerbe in verschiedenen Kategorien, die hauptsächlich auf dem Sneekermeer stattfinden.

Ein Boot, beispielsweise ein gemietetes Motorboot am IJsselmeer, eignet sich perfekt, um Volendam und der Hauptstadt Amsterdam einen Besuch abzustatten. Legen Sie in Volendam an und nehmen Sie von dort den Bus nach Amsterdam. Genießen Sie das wunderbare Flair dieser einzigartigen Stadt und kehren Sie anschließend zurück nach Volendam, wo Sie unbedingt herrlich frischen Fisch probieren sollten.
 
Die Provinz Flevoland grenzt auch an das IJsselmeer. Sie können ein Boot im Yachthafen von Deko Marine in Lelystad mieten und von dort aus das Polderland vom Wasser aus erkunden. Durchqueren Sie die Schleusen entlang der Polder durch das Ketelmeer und setzen Sie Ihre Route entlang des Veluwemeer, Eemmeer und Gooimeer fort. Eine wunderbare Bootstour durch die Provinz Flevoland! Auf dem Weg dorthin können Sie auch in Zeewolde festmachen oder Delfine im Delfinarium von Harderwijk bewundern!

Die Insel Schokland: Wenige Seemeilen im Südosten von Urk gelegen und leicht zu erreichen und es ist sogar ein Badestrand vorhanden. Malerisch ist die Hafenstadt Urk mit ihrer langen Fischerei-Tradition. 
 
Kurz gesagt, sich ein Boot auf dem IJsselmeer zu mieten, ist ideal, wenn Sie verschiedene Marinas und die Gastfreundlichkeit der drei Provinzen der Niederlande genießen möchten.

Das ganze Jahr segeln auf dem IJsselmeer


Das IJsselmeer zählt zu den beliebtesten Segelrevieren in den Niederlanden. Bei der Vielfalt der Ort und Städtchen kommt keine Langeweile auf. Das Wetter ist ähnlich wie an der Nordseeküste: Durch das vorgelagerte Land sind die Winde schwächer. Ab und zu kann etwas Nebel auftreten, jedoch herrscht generell in den Niederlanden ein gemäßigtes Klima. Außerdem sind im Winter die Preise günstig. Das IJsselmeer hat für den sportlichen und den entspannten Bootsliebhaber somit immer etwas zu bieten. Mit einem geliehenen Boot auf dem IJsselmeer steuert man in einen gelungenen Urlaub. 
Boot mieten > IJsselmeer

Boot mieten am IJsselmeer

124 Boote zu chartern

25769 Bewertungen

Der Preis hängt von Saison und Dauer der Vermietung ab Preis ansehen (Datum wählen)
Der Preis hängt von Saison und Dauer der Vermietung ab Preis ansehen (Datum wählen)
Der Preis hängt von Saison und Dauer der Vermietung ab Preis ansehen (Datum wählen)
Der Preis hängt von Saison und Dauer der Vermietung ab Preis ansehen (Datum wählen)
Nautal verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu weitere Informationen.