Boot mieten > Kroatien

Boot mieten in Kroatien

36762 Bewertungen

Yacht chartern Explorer Yacht Explorer Fly 62, Marina Kastela, Split und Hvar

Sofort-Buchung

Gönnen Sie sich eine Auszeit auf einer Explorer Fly 62 mit 4 Kabinen in Split und Hvar

Flexible Stornierung oder Umbuchung
Safe & Clean
Yacht Explorer Yacht Explorer Fly 62 (2021) 18,90 m

Skipper im Preis inbegriffen

4 Kabinen 3 Bäder 7 Plätze 7 Kojen Marina Kastela (Split und Hvar)
ab 3.214 € /Tag
Boot ansehen
Motorboot chartern Sessa Marine Sessa Fly 42 - 2 cab., Marina Lav, Split und Hvar

Sofort-Buchung

Mieten Sie diese Sessa Marine mit #boatPower in Split und Hvar

Flexible Stornierung oder Umbuchung
Safe & Clean
Motorboot Sessa Marine Sessa Fly 42 - 2 cab. (2019) 13,10 m

Mit oder ohne Skipper

2 Kabinen 2 Bäder 5 Plätze 5 Kojen Marina Lav (Split und Hvar)
ab 999 € /Tag
Boot ansehen
Der Preis hängt von Saison und Dauer der Vermietung ab Preis ansehen (Datum wählen)
Rib-boot chartern Lomac Airone 40, Marina Zenta, Split und Hvar

Günstiges RIB Boot von Lomac Baujahr 2012

Flexible Stornierung oder Umbuchung
Safe & Clean
Rib-Boot Lomac Airone 40 (2012, refit 2018) 12,40 m

Skipper im Preis inbegriffen

1 Kabine 1 Bad 12 Plätze 2 Kojen Marina Zenta (Split und Hvar)
ab 380 € /Tag
Boot ansehen
Rib-boot chartern Barracuda Brodovi d.o.o. 530, Zdrace, Murter

Angeln Sie in Murter mit einem Rib Boot von Barracuda Brodovi d.o.o.

Flexible Stornierung oder Umbuchung
Safe & Clean

Rib-Boot Barracuda Brodovi d.o.o. 530 (2020) 5,40 m

Mit oder ohne Skipper

6 Plätze Zdrace (Murter)
ab 96 € /Tag
Boot ansehen
Der Preis hängt von Saison und Dauer der Vermietung ab Preis ansehen (Datum wählen)

Mieten Sie ein Boot in Kroatien

Finden Sie bei Nautal ein Boot in Kroatien mit oder ohne Skipper. Einige Vermieter bieten flexible Stornierungsbedingungen oder ein Verschieben der Buchung bis 15 Tage vor dem Charter an. Die beste und zugleich abwechslungsreichste Art, die 2000 km lange Küste Kroatiens zu entdecken, ist ein spannender Törn auf einem Boot. Es gibt über 1000 wunderschöne Inseln mit traumhaften Buchten, die zum Ankern einladen. Angefangen bei Pula im Norden, der alten Römerstadt, bis hin zur Stadt am Meer, Dubrovnik: Kroatien ist von Nord bis Süd ein herrliches Reiseziel. Ganz gleich, ob Sie sich dafür entscheiden, Ihren Bootscharter in der Küstenregion von Istrien zu beginnen und eine Rundreise in den Süden und zurück machen oder einfach im Inselparadies bleiben. Mit Ihrer Wahl werden Sie stets richtig liegen!


Wie hoch ist der Preis für Mietboote in Kroatien?

Mieten Sie ein Boot  in Kroatien ab 90€ pro Tag in der Nebensaison und ab 115€ pro Tag in der Hochsaison. Folgende Faktoren können den Preis beeinflussen: Bootstyp, Länge, Baujahr, Anzahl der Kabinen, Saison, Dauer der Anmietung, mit oder ohne Skipper, optionale Extras etc.


  • Was kostet die Miete eines Katamarans in Kroatien?

1 Tag: ab 1.150€ in der Hochsaison

1 Woche:  ab 1.200€ in der Nebensaison und 4.500€ in der Hochsaison

Skipper: ab 120€ pro Tag


  • Mietpreis für Motorboote in Kroatien

1 Tag: ab 90€ in der Nebensaison und 115€ in der Hochsaison

1 Woche:  ab 450€ in der Nebensaison und 560€ in der Hochsaison

Skipper: ab 100€ pro Tag


  • Der Preis für die Miete eines Segelbootes in Kroatien beträgt:

1 Tag: ab 340€ in der Hochsaison

1 Woche:  ab 500€ in der Nebensaison und 1.220€ in der Hochsaison


  • Mietpreis Rib-Boote in Kroatien:

1 Tag: ab 140€ in der Hochsaison

1 Woche:  ab 650€ in der Nebensaison und 870€ in der Hochsaison

Skipper: ab 60€ pro Tag



Kann ich ein Boot in Kroatien mit oder ohne Skipper mieten?

Die Miete eines Bootes in Kroatien mit Skipper ist ideal, wenn Sie die schönsten Orte der Gegend kennenlernen und die Fahrt einfach nur genießen möchten. Sie können Boote in Kroatien ohne Skipper mieten, wenn Sie den entsprechenden Bootführerschein besitzen oder Boote angeboten werden, für die kein Führerschein erforderlich ist. Natürlich macht es am meisten Spaß, selbst der Kapitän des Bootes zu sein.


Wie ist das Klima in Kroatien?

Die Segelsaison beginnt in der Regel im Mai und dauert bis September an. Die Sommermonate Juli und August sind dabei die beste Zeit für Ihren Segeltörn. Sonnenhungrige werden mit viel Vitamin D und frischer Meeresluft versorgt. Im Frühjahr können gelegentlich vereinzelte Schauer auftreten. Die Temperaturen liegen meistens zwischen 22 °C und 28 °C. Im Sommer klettern die Temperaturen dann auf rund 30 °C und es erwarten Sie wunderschöne Tage mit strahlend blauen Himmel - perfekt für Ihren Bootscharter. Alternativ sind aber auch der Frühling und der Herbst geeignete Reisezeiten. Besonders um den großen Touristenansturm zu umgehen und so mehr Ruhe zu genießen, auch wenn die Temperaturen teilweise etwas milder sind. Während der Hochsaison weht der Wind normalerweise aus Nordwesten mit einer Stärke von 3-4 (10-20 Knoten).


Freizeitangebote in Kroatien





Weitere schöne Fahrgebiete in der Nähe

Zahlreiche Boote für jedes Budget warten in den kroatischen Häfen darauf von Ihnen gechartert zu werden. Abhängig davon für wie viele Personen Sie ein Boot suchen, stehen Ihnen verschiedenste Bootstypen zu günstigen Preisen zur Verfügung. Wir haben eine große Anzahl an unterschiedlichen Bootstypen. In Kroatien können Sie sich ein Segelboot, Motorboot, Katamaran oder eine Yacht mieten. Sie haben somit die freie Wahl, ob Sie lieber entspannt mit einem Segelboot dahingleiten möchten oder doch eher ein schnelles Motorboot bevorzugen, mit dem Sie schnell und elegant unterwegs sind. Erfahrene Skipper zeigen Ihnen die schönsten Orte entlang der kroatischen Küste und auf den vorgelagerten Inseln.

Die Vielfalt der Ziele, die Sie mit einem geliehenen Boot ansteuern können, ist überwältigend. Denn neben den sehenswerten Städten in den Küstenregionen Kroatiens, erwartet Sie vor der Küste des Landes auch eine fantastische Inselwelt. Sie können sich darauf freuen, die vielen Inseln und das Meer vor Kroatien ausgiebig zu erkunden und möglichst viele der zumeist sehr interessanten Inseln zu besuchen. Besonders empfehlenswert sind beispielsweise:

  • Korčula
  • Dugi Rat
  • Murter
  • Istrien
  • Kvarner-Bucht
  • Zadar
  • Šibenik
  • Split
  • Hvar
  • Baška Voda


Wie erfolgt die Anreise?

Es wird Sie sicherlich freuen zu hören, dass Sie Direktflüge nach Dubrovnik (DBV) und Split (SPU) buchen können. Auch Direktflüge in die Hauptstadt des Festlandes, Zagreb (ZAG) sind möglich. Von dort aus können Sie dann weiter zu kleineren lokalen Flughäfen fliegen. Die Zugverbindungen sind nicht besonders empfehlenswert, da es nur sehr wenige Verbindungen zu Küstenorten gibt.
Diese Webseite verwendet Cookies. Bei Nutzung der Webseite akzeptieren Sie diese. Mehr in unserer Datenschutzrichtlinie lesen. weitere Informationen.