Boot mieten auf Lefkas

Boot mieten auf Lefkas - Wissenswertes 

Lefkas ist eine griechische Insel im Ionischen Meer. Jedes Jahr ziehen die traumhaften Strände und Buchten zahlreiche Touristen aus aller Welt an, welche die Küste und das griechische Flair genießen möchten. Wenn Sie ein Boot auf Lefkas mieten, können Sie die Insel selbst von der Wasserseite aus erkunden sowie schnell und einfach zu einer der anderen Inseln gelangen. Lefkas ist durch die sogenannte schwimmende Brücke mit dem Festland verbunden.

Häfen und Marinas für Ihren Bootscharter auf Lefkas

Dank der vielen Häfen, in denen Sie festmachen und Ihr Abenteuer beginnen können, ist es sehr zu empfehlen, ein Boot auf Lefkas zu mieten und von dort in See zu stechen.

Der Haupthafen, in dem Sie Segelboote, Katamarane und andere Boote mieten können, ist der Hafen von Lefkas. Der aus dem Jahr 2002 stammende Hafen verfügt über 600 Liegeplätze und ist für Boote von einer Länge von bis zu 45 m geeignet.

Andere Häfen auf der Insel sind:


Sehenswürdigkeiten und Tipps für Ihren Bootscharter auf Lefkas

Ein Boot in Griechenland bietet unglaublich viele tolle Möglichkeiten des Insel-Hoppings. Wer sich ein Boot auf Lefkas mietet, kann dort die vielen wunderschönen Buchten und Strände der Insel entdecken. Wir empfehlen Ihnen, mindestens ein Mal in den Traumbuchten von Nidri und Vasiliki Halt zu machen - türkisfarbenes Meerwasser und spektakuläre Sandstrände erwarten Sie dort! Es gibt so viele paradiesische Strände, da kann es durchaus schwierig sein, einen einzelnen zu empfehlen. Alle sind von kristallklarem Wasser umgeben und wirklich sehr sehenswert.

Wenn Sie ein Boot in Lefkas mieten, haben Sie Zugang zum schönen Strand Milos Beach, der nur von der Wasserseite aus zugänglich ist. Auch der Strand von Egremni, einer der schönsten in Lefkada, kann aufgrund des Erdbebens im Jahr 2015 nur mit dem Boot erreicht werden.

Am Abend bieten die Küstenorte schöne Cafés und Bars zum Verweilen, während den Nachtschwärmern tolle Clubs zum Feiern und Tanzen zur Verfügung stehen.

Wind- und Kitesurfen sind äußerst beliebte Aktivitäten im Süden der Insel, ideal für Sportbegeisterte. Diejenigen, die nach traditionellen kleinen Dörfern suchen, können die umliegenden Dörfer der Insel ansteuern.

Klima und Wetterbedingungen auf Lefkas

Die beste Zeit,um ein Boot auf Lefkada zu mieten, ist zwischen Juli und September. Im Sommer beträgt die durchschnittliche Temperatur 23 ° C, sehr angenehm für einen Segeltörn. Die Wassertemperatur erreicht dann über 20 ° C, ideal zum Tauchen und Schnorcheln.

Die relativ hohe Wassertemperatur und die niedrigen Windstärken sind auf die die geschützte Lage von Lefkas zurückzuführen. Im Vergleich sind auf den Kykladen, wo der Wind Meltemi stärker weht, kalte Wasserströmungen und somit niedrigere Wassertemperaturen üblich.

Tipps für Ihre Anreise nach Lefkas

Die Insel Lefkas hat keinen eigenen Flughafen, aber der nahe gelegene Flughafen Preveza (PVK, auch Aktion National Airport genannt) ist leicht erreichbar. Von dort aus erreichen Sie Ihr gemietetes Boot in Lefkas mit öffentlichen Verkehrsmitteln, dank der Brücke, die Lefkas mit dem Festland verbindet.

Kundenbewertungen zu Lefkas

17 Bewertungen

Alle Bewertungen

Boot mieten > Boote > Griechenland > Lefkas
Nautal verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu weitere Informationen.