Boot mieten > Mecklenburgische Seenplatte

Boot mieten an der Mecklenburgische Seenplatte

36762 Bewertungen

Der Preis hängt von Saison und Dauer der Vermietung ab Preis ansehen (Datum wählen)
Der Preis hängt von Saison und Dauer der Vermietung ab Preis ansehen (Datum wählen)
Der Preis hängt von Saison und Dauer der Vermietung ab Preis ansehen (Datum wählen)
Hausboot chartern Custom Elegance, Marina Wolfsbruch, Müritz, Müritz

Elegantes Hausboot ideal für 6 Personen

Flexible Stornierung oder Umbuchung

Hausboot Custom Elegance 13,10 m

ohne Skipper

3 Kabinen 3 Bäder 6 Plätze 6 Kojen Marina Wolfsbruch, Müritz (Müritz)
ab 217 € /Tag
Boot ansehen
Der Preis hängt von Saison und Dauer der Vermietung ab Preis ansehen (Datum wählen)

Mieten Sie ein Boot an der Mecklenburgischen Seenplatte

Finden Sie ein Boot bei Nautal an der Mecklenburgischen Seenplatte. Einige Vermieter bieten flexible Stornierungsbedingungen oder ein Verschieben der Buchung bis 15 Tage vor dem Charter an. Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, Urlaub im Heimatland zu machen? Mieten Sie ein Boot an der Mecklenburgischen Seenplatte und gönnen Sie sich Ihren persönlichen Glücksmoment. Entdecken Sie selbst, was das Land der 1000 Seen so einzigartig macht! Mit fabelhaften Ortschaften in Mitten der unberührten Natur, werden Gross und Klein abwechslungsreiche Ferien in dieser tollen Region geniessen können. Es ist nicht so wichtig, mit wem Sie unterwegs sind, ob mit Freunden oder mit der Familie, die Seenplatte bietet Ihnen genau was Sie suchen! Genießen Sie Ihren Traumurlaub auf einem der Seen der Mecklenburgischen Seenplatte.


Wie hoch ist der Preis für Mietboote an der Mecklenburgischen Seenplatte? 

Die Miete eines Bootes an der Mecklenburgischen Seenplatte kostet in der Nebensaison ab 131 Euro pro Tag. In der Hochsaison beträgt der Preis für die Miete eines Bootes an der Mecklenburgischen Seenplatte ab 210 pro Tag und ab 900 Euro pro Woche. Wenn Sie einen Skipper zu Ihrem Boot dazu haben möchten, so müssen Sie mit zusätzlichen 150 Euro pro Tag rechnen. 


Kann ich ein Boot an der Mecklenburgischen Seenplatte mit oder ohne Skipper mieten?

Die Miete eines Bootes an der Mecklenburgischen Seenplatte mit Skipper ist ideal, wenn Sie die schönsten Orte der Gegend kennenlernen und die Fahrt einfach nur genießen möchten. Sie können Boote an der Mecklenburgischen Seenplatte ohne Skipper mieten, wenn Sie den entsprechenden Bootsführerschein besitzen oder Boote angeboten werden, für die kein Führerschein erforderlich ist. Natürlich macht es am meisten Spass, selbst der Kapitän des Bootes zu sein. 


Wie ist das Klima an der Mecklenburgischen Seenplatte? 

Die beste Zeit, ein Boot an der Mecklenburgischen Seenplatte zu mieten, sind die Monate Mai bis Oktober, da es in dieser Zeit am wärmsten ist. Die kalten und trockenen Wintermonate Januar und Februar üben speziell auf Individualisten und Ruhesuchende, die viel Wert auf Abgeschiedenheit legen, einen ganz besonderen Reiz aus. 


Die Urlaubsregion um die Mecklenburgische Seenplatte liegt unter dem Einfluß des sogenannten "Mecklenburg-Brandenburgischen Übergangsklima". Das bedeutet, dass sich maritime westeuropäische und kontinentale osteuropäische Klimaeinflüsse überlagern. Ein besonderes Merkmal ist, dass sich durch den großen Gewässer- und Waldanteil sowie die vielfach wechselnden Höhenlagen und Hangneigungen eine Art spezielles Makroklima entwickelt. Dieses zeichnet sich besonders in den Niederschlags- und Temperaturwerten ab. Die Niederschlagsmengen betragen jährlich rund 567 mm und die die Jahresdurchschnittstemperatur beträgt 8,0°C. Dabei ist der Januar mit - 1,2°C der kälteste und der Juli mit + 17,1°C der wärmste Monat an der Mecklenburgischen Seenplatte.


Freizeitangebote an der Mecklenburgischen Seenplatte







Was sind die beliebtesten Häfen an der Mecklenburgischen Seenplatte?

An der Mecklenburgischen Seenplatte können Sie HausbooteMotorboote und führerscheinfreie Boote in verschiedenen Häfen finden: 


  • Marina Eldenburg
  • Hafen Rechlin
  • Rheinsberg
  • Marina Wolfsbruch
  • Hafen Klink
  • Marina Buchholz
  • Himmelpfort
  • Lübz


Wie erfolgt die Anreise?

Sie erreichen die Mecklenburgische Seenplatte sehr gut von allen Regionen Deutschlands. Mit dem Zugverkehr (IC, ICE, RE) können Sie Städte wie Waren, Neubrandenburg oder Alt Schwerin leicht anfahren und von dort auf Ihr gemietetes Boot umsteigen. Selbstverständlich sind alle Städte und Orte der Mecklenburgischen Seenplatte auch mit dem Auto zu erreichen. Wenn Sie den Busverkehr präferieren, so können Sie auch mit diesem die Seenplatte anfahren. Der nächste grössere Flughafen in der Nähe der Mecklenburgischen Seenplatte ist der Flughafen Berlin-Brandenburg. Von hier dauert die Reise zur Seenplatte mit dem öffentlichen Verkehr circa zwei Stunden.

Diese Webseite verwendet Cookies. Bei Nutzung der Webseite akzeptieren Sie diese. Mehr in unserer Datenschutzrichtlinie lesen. weitere Informationen.