Boot mieten auf den Seychellen

Boot mieten auf den Seychellen - Wissenswertes

Die Seychellen liegen im Nordosten des Indischen Ozeans und sind mit dem afrikanischen Kontinent verbunden. Das Archipel hat 115 Inseln, die in zwei Gruppen unterteilt sind: die Innner und die Outer Islands. Paradiesische Strände, unzählige Sonnenstunden, atemberaubende Landschaften, türkisblaues Wasser und die vielen erhabenen Felsen sind einige der ausschlaggebenden Gründe, die jedes Jahr zahlreiche Besucher aus der ganzen Welt anlocken. Wenn Sie ein leidenschaftlicher Segler sind oder die phänomenalen Inseln aus einem neuen Blickwinkel betrachten möchten, können Sie ein Boot auf den Seychellen mieten. Segeln Sie entlang einer außergewöhnlichen Küste - ein unvergleichliches Erlebnis. Unvergessliche Urlaubserinnerungen sind Ihnen garantiert.

Inseln und Segelreviere auf den Seychellen

An Bord Ihres gemieteten Segelbootes oder Katamarans auf den Seychellen haben Sie die einmalige Möglichkeit, entlang einer außergewöhnlichen Küste zu segeln und paradiesische Inseln anzusteuern. 

Mahé ist die am dichtesten besiedelte und zugleich größte Insel der Seychellen. Sie ist ca. 8 Kilometer breit und rund 26 Kilometer lang. Besuchen Sie den Morne Seychellois Nationalpark im Norden der Insel und bestaunen Sie die spektakuläre Natur, die Sie mit all Ihren Sinnen begeistern wird. Wer sich lieber sportlich betätigen möchte, kann im Nationalpark auch klettern gehen und ein atemberaubendes Panorama auf das Archipel genießen. Die Strände von Anse Major, Anse Intendance und Anse Beau Vallon, die zu den schönsten Stränden der Insel gehören, locken mit kristallklarem Wasser, feinen Sandstränden umgeben von einer wunderschönen Vegetation. Statten Sie der Hauptstadt Victoria einen Besuch ab, wo Sie den Königsgarten und das Geschichtsmuseum bewundern können. Auch für alle Feinschmecker ist auf der Insel reichlich geboten. Was gibt es schöneres als Reisen und kulinarische Köstlichkeiten zu vereinen? Spazieren Sie zum Sir Selwyn Selwyn-Clarke Market sowie dem Victoria Market. Dort können Sie fangfrischen Fisch, Meeresfrüchte und exotische Früchte in Hülle und Fülle kaufen.

Praslin Island ist ein weiteres Reiseziel, das man gesehen haben muss, wenn man auf den Seychellen mit einem gemieteten Boot unterwegs ist. Wenn Sie an Land ein Auto mieten, können Sie das Maital bewundern, einen Regenwald, der von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Wenn Sie sich nach paradiesischen Stränden sehen, wird hier Ihr Traum wahr! Steuern Sie den Bilderbuchstrand Anse Lazio an, er gehört ohne Zweifel zu einen der schönsten auf Prasil. Umgeben von türkisblauem Wasser und pulverweichen Sand mit Palmen ist er der perfekte Ort, um die Seele mal so richtig baumeln zu lassen. 

La Digue ist bekannt für ihre Ruhe, den berühmten Strand Anse Source d'Argent und die Granitfelsen. Die Insel im Indischen Ozean gehört wohl zu den meist fotografierten der Seychellen. Charakteristisch für die Insel ist ebenfalls ihre Vanille, die seit 1866 auf der Insel angebaut wird. La Digue ist ein Paradies für Badegäste und Taucher. Eine eindrucksvolle und farbenfrohe Unterwasserwelt mit über 850 verschiedenen Fischarten wartet darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. 

Klima und Wetterbedingungen auf den Seychellen

Im Gegensatz zu Deutschland gibt es auf den Seychellen zwei Hauptjahreszeiten: Die Regenzeit und die Trockenzeit. Die erste dauert von November bis März und die zweite von April bis Oktober an. Die Temperaturen liegen das ganze Jahr über zwischen 25 ° C und 30 ° C. Wir raten Ihnen, zwischen Ende April und Ende Juni und zwischen Mitte September und Mitte November an Bord Ihres Bootes auf den Seychellen zu segeln. So vermeiden Sie den Massentourismus von Dezember, Juli und August.

Von Dezember bis März kommen Winde aus dem Nordwesten und können 5 bis 10 Knoten erreichen. Von Mai bis September sind die Passatwinde die Hauptwinde und kommen aus dem Südosten.

Praktische Tipps für Ihre Anreise auf die Seychellen

Sie können Ihr Mietboot auf den Seychellen mit dem Flugzeug erreichen. Der internationale Flughafen der Inselgruppe der Seychellen (SEZ) bietet viele Flüge von und zu anderen Ländern. Dort angekommen, finden Sie viele Busse oder Taxis, um Ihr Ziel zu erreichen.
Boot mieten > Boote > Seychellen
Nautal verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu weitere Informationen.