Neu! Die Nautal Garantie ist jetzt bei jeder Buchung eingeschlossen
Boot mieten > Boote > Spanien > Valencia

Boot mieten in Valencia

77 Boote

Die nautische Tradition von Valencia

Die Küste verfügt über 21.000 Liegeplätze und über 40 Sporthäfen

Das nördlich von Alicante gelegene Valencia ist nicht nur als die Wiege des spanischen Nationalgerichtes Paella bekannt, sondern blickt auf eine lange maritime Tradition zurück und wird deshalb auch als „Tor zum Mittelmeer“ bezeichnet. Ein Boot in Valencia zu mieten ist mit Sicherheit eine der schönsten Arten, die Gegend kennenzulernen und Ihre geheimen Ecken zu erkunden. Nach Katalonien und Andalusien gibt es hier die meisten Liegeplätze, das Meer ist ruhig und somit auch für Anfänger geeignet. Hier finden Sie viele Möglichkeiten zum Wassersport und wunderschöne Strände, an denen Sie mit Ihrem Yachtcharter ankern können.

Häfen und Sehenswürdigkeiten

In der nach dem spanischen König benannten Marina Real de Juan Carlos I, dem zentralen Hafen von Valencia, finden jedes Jahr viele Feste statt, die modernen und traditionellen Gebäude ergeben ein eigensinniges Hafenbild. Entlang der Küste finden Sie alle 8-12 Seemeilen einen Anlegeplatz mit Frischwasser und Strom sowie Einkaufsmöglichkeiten. Besonders schön ist das Naturschutzgebiet von Albufera, das ca. 10km südlich von Valencia liegt. In dem natürlich gebildeten größten See von Spanien überwintern viele Vögel, der Park ist von enormer Wichtigkeit für die Artenerhaltung. Wir empfehlen Ihnen die vom Park angebotene Bustour, die auch eine Bootsfahrt beinhaltet. Die Küstenlinie von Valencia ist 25km lang, 19,5km davon sind Strand. Im Gegensatz zu den kleinen Buchten zwischen den Felsen, die man teilweise auf den Balearen und an der Costa Brava sieht, findet man in Valencia kilometerlange Sandstrände. In Stadtnähe empfehlen wir die Strände von La Malvarrosa und Levante, wo Sie unbedingt die unvergleichliche valenzianische Paella probieren sollten. Im Süden finden Sie den Strand von El Saler und Albufera, weiterhin Cullera, Gandía und das malerische Oliva, wo Sie unvergessliche Sonnenuntergänge erleben können.

Klima und Segelbedingungen

Valencia besticht durch sein mildes, feuchtes Klima, eine hohe Anzahl an Sonnenstunden und angenehme Temperaturen von März bis Oktober. Die Herbstmonate sind die niederschlagreichste Zeit des Jahres, dann kommt es auch oft zu starker Wellenbildung durch den Nord-Ostwind Levante. Im Sommer weht immer eine leichte Brise, meist der sogenannte Poniente, der sehr angenehm ist. Die Küste weist keine besonderen Schwierigkeiten auf und ist auch für Anfänger gut geeignet. Machen Sie einen Tagesausflug mit einem Motorboot oder segeln Sie mit dem Katamaran bis nach Ibiza und zurück.

Anreise

Von Deutschland aus findet man viele Flüge nach Valencia von München, Stuttgart und Frankfurt aus, Alicante liegt nur ca. 125km entfernt.

Kundenbewertungen zu Valencia

62 Bewertungen

Alle Bewertungen

Nautal verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu weitere Informationen.