Boot mieten am Wannsee

Leider haben wir kein Boot mit diesen Kriterien gefunden. Suche ausweiten

Boot mieten am Wannsee - Wissenswertes

Wenn Sie mit dem Boot in Berlin-Mitte unterwegs sind, kann es durchaus sein, dass Sie sich irgendwann nach mehr Natur sehnen und mit Ihrem gemieteten Boot an einem schönen Plätzchen im Grünen anlegen und vom Großstadtdschungel abschalten wollen. Hier eignet sich ein Berliner See besonders gut, dort wo sich im Berliner Westen die Havel von Spandau durch den Großen Wannsee schlängelt. Der Wannsee ist ein beliebtes Naherholungsgebiet der Berliner und hervorragend geeignet, um ein Boot zu mieten. Genießen Sie von Ihrem Boot aus den Ausblick auf noble Villen und ausgedehnte Waldflächen, während Sie gemütlich über den Wannsee schippern. Mieten Sie ein Boot am Wannsee und verbringen entspannte Tage. 

Aktivitäten und Sehenswürdigkeitn für Ihren Bootsurlaub am Wannsee

Wer sich dazu entscheiden, ein Boot in Berlin zu mieten, sollte auf keinen Fall den Westen Berlins auslassen. Das Revier eignet sich ideal für eine Seen-Rundfahrt. Unternehmen Sie mit Ihrem gemieteten Boot einen wunderschönen Törn mit der ganzen Famile und entdecken Sie die Idylle und wunderschöne Natur der Havelseen. Gleiten Sie mit Ihrem Boot entlang der Seenkette, die nicht nur auf viele Berliner aus der Großstadt eine magische Anziehungskraft ausübt. Sie kommen über den Kleinen Wannsee zum Pohlsee, den Stölpchensee, den Griebnitzsee, die Glienicker Lake, den Jungfernsee und schließlich wieder zurück an den Wannsee. Auf Ihrer Tour kommen Sie auch an verschiedenen Gebäuden und Denkmälern der Zeitgeschichte vorbei, die Sie besuchen und erkunden können. 

Wer sein Boot am Wannsee gemietet hat, sollte unbedingt einen Abstecher zum berühmten Strandbad Wannsee unternehmen. Der über einen Kilometer lange und 50 Meter breite Sandstrand bringt die Ostsee mit feinem Travemünder Sand direkt nach Berlin und zieht jedes Jahr tausende Badegäste an. Egal ob Sie sich entspannt in einem Strandkorb sonnen oder Ihre Kinder sich austoben wollen, das Strandbad ist auf Groß und Klein gleichermaßen ausgerichtet und bietet vielfältige Freizeitaktivitäten an.

Legen Sie mit Ihrem gemieteten Boot an und machen Sie sich auf zu spannenden Landgängen und Erkundungstouren. Besichtigen Sie das Haus der Wannsee-Konferenz. Hierbei handelt es sich um einen historischen Ort. In dem Gebäude am Großen Wannsee – eine Fabrikantenvilla aus dem Jahr 1915 – trafen sich Hitler und seine Gefolgsleute, um die Deportation und Vernichtung der Juden in Europa zu planen. Heute präsentiert sich die Villa als Holocaust-Gedenkstätte mit einer emotional gestalteten Ausstellung zur Judenverfolgung. 

Der Wannsee eignet sich optimal für unzählige sportliche Freizeitaktivitäten. Es gibt viele fantastische Touren für Kanu- und Kajakliebhaber, wie beispielsweise einmal um die Pfaueninsel herum. Wer sein Gleichgewicht mit Geschick auf dem Wasser halten kann, sollte sich unbedingt mal mit einem Stand Up Paddle auf dem Wasser fortbewegen - jede Menge Spaß ist Ihnen garantiert. Bei günstigen Wetter- und Windverhältnissen kommen auch Surfer voll auf ihre Kosten.

Klima und Wetterbedingungen am Wannsee

In den Monaten Mai bis September, und insbesondere während der Sommermonate, können Sie mit einem milden Klima und günstigen Wetterbedingungen für Ihren Bootscharter rechnen. Dennoch kann es auch im Sommer an manchen Tagen Regen geben. Aus diesem Grund ist es empfehlenswert, dass Ihr gemietetes Boot über ein Innen- und Außensteuerstand verfügt. 

Praktische Tipps für Ihre Anreise zum Wannsee

Um zu Ihrer Charterbasis am Wannsee zu gelangen, haben Sie viele Möglichkeiten. Die Verkehrsanbindung mit dem Auto, der Bahn oder dem Flugzeug nach Berlin und somit auch zum Wannsee ist sehr gut. Die meisten Häfen sind zudem auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
Boot mieten > Boote > Deutschland > Berlin - Wannsee
Nautal verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu weitere Informationen.