DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir weisen Sie darauf hin, dass die personenbezogenen Angaben unserer Kunden gemäß den Grundsätzen der Transparenz, Zweckbindung, Datenminimierung, Genauigkeit, Integrität und der Vertraulichkeit sowie unter Beachtung der sonstigen Verpflichtungen und Garantien der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Verkehr solcher Daten, verarbeitet werden.

Um die neue Datenschutzgrundverordnung zu befolgen, haben wir unsere Datenschutzerklärung aktualisiert:

  • Verantwortliche Stelle: Nautal Smart Sailing, S.L. Steuernummer: B66034539, Adresse: c/ Josep Pla 2, Edificio B3, Planta 6, E-08019 Barcelona, Telefon: +34 93 551 1438, E-Mail: info@nautal.de.
  • Zweck der Behandlung: Wir behandeln die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, um Ihnen den gewünschten Dienst zu bieten, Ihnen Mitteilungen über die gekauften Produkte oder ähnliche Inhalte zu senden und Ihnen diese in Rechnung zu stellen.
  • Herkunft und Kategorie der verarbeiteten Daten: Die personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, sind Ihre Identifikationsdaten, die Sie uns über das Registrierungsformular, das Sie auf unserer Website finden, mitteilen.
  • Aufbewahrungsfrist: Die angegebenen Daten werden so lange aufbewahrt, wie die Geschäftsbeziehung aufrecht erhalten wird oder für die Dauer, die zur Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich ist.
  • Legitimierung: Wir verarbeiten Ihre Daten nur, wenn wir Ihre ausdrückliche und informierte Einwilligung dazu haben und immer in Übereinstimmung mit den beschriebenen Zwecken.
  • Empfänger: Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, es besteht eine gesetzliche Verpflichtung dazu.
  • Zur Erfüllung bestimmter Funktionen, die für die Erbringung des Dienstes erforderlich sind, können Ihre Daten jedoch von Dritten verarbeitet werden, die als mit der Verarbeitung beauftragte Stelle auftreten und vertraglich verpflichtet sind, ihren gesetzlichen Verpflichtungen als beauftragte Stelle nachzukommen und die Vertraulichkeit und Geheimhaltung der Informationen zu gewährleisten.
  • Internationale Übertragung: Wir weisen Sie darauf hin, dass das Unternehmen beauftragte Stellen außerhalb der EU mit der Verwaltung einiger der für die Erbringung der Dienste erforderlichen Aufgaben beauftragt, die ein angemessenes Schutzniveau für personenbezogene Daten gewährleisten.
  • Rechte: Sie haben folgende Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten:
    - Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten
    - Recht, Berichtigung oder Löschung zu verlangen
    - Das Recht, die Verarbeitung Ihrer Daten zu beschränken oder zu untersagen
    - Recht auf Datenübertragbarkeit

Um Ihre Rechte auszuüben, müssen Sie uns eine schriftliche Mitteilung per E-Mail an info@nautal.de senden, in der Sie das Recht angeben, das Sie ausüben möchten.

Ebenso informieren wir Sie, dass Sie den Schutz Ihrer Rechte bei der spanischen Datenschutzbehörde geltend machen können: Calle Jorge Juan 6, E-28001 Madrid

Mehr sehen

Einleitung

Wir weisen Sie darauf hin, dass die personenbezogenen Angaben unserer Kunden gemäß den Grundsätzen der Transparenz, Zweckbindung, Datenminimierung, Genauigkeit, Integrität und der Vertraulichkeit sowie unter Beachtung der sonstigen Verpflichtungen und Garantien der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Verkehr solcher Daten, verarbeitet werden.

Um den vorgenannten Vorschriften zu entsprechen, haben wir unsere Richtlinien und nachstehende Datenschutzerklärung aktualisiert:

  • Wer ist für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich?
  • Zu welchem Zweck und mit welcher Legitimation verarbeiten wir Ihre Daten?
  • Welche Datenkategorien verarbeiten wir und woher stammen die Daten?
  • Wer sind die Empfänger Ihrer Daten und wie speichern wir die Daten?
  • Wie lange bewahren wir Ihre Daten auf?
  • Welche Rechte haben Sie und wie können Sie diese ausüben?
  • Änderungen der Datenschutzpolitik
1. WER IST FÜR DIE VERARBEITUNG IHRER DATEN VERANTWORTLICH?

Verantwortlich ist die Firma Nautal Smart Sailing S.L., Steuernummer: B66034539, Adresse: c/ Josep Pla 2, Edificio B3, Planta 6 B, E-08019 Barcelona; vertreten durch Octavi Uyà Rubio als Administrator. Eingetragen im Handelsregister von Barcelona im Band 43.767, Folio 198, Blatt B-437716. Telefon: +34 93 551 1438, E-Mail: info@nautal.de.
Die Gesellschaft widmet sich der Vermietung von Freizeitbooten und bietet ihre Dienste über die Marken Nautal und Incrediblue an.
(Nachfolgend die Firma oder das Unternehmen).

2. ZU WELCHEM ZWECK UND UNTER WELCHER LEGITIMATION VERARBEITEN WIR IHRE DATEN?

Die Informationen, die Sie uns über die Website oder die Anwendung zur Verfügung stellen, können je nach den von Ihnen angeforderten Diensten oder den von Ihnen ausdrücklich genehmigten Aktionen variieren. Grundsätzlich dürfen wir Ihre Daten zu den folgenden Zwecken verarbeiten:

  • Um Ihnen den gewünschten Dienst zu erbringen, d.h. die Vermietung von Sportbooten, damit Sie sich als Kunde registrieren können und um das Vertragsverhältnis mit Ihnen zu verwalten. Die Legitimierung hierfür ist das Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und der Firma und Ihr Antrag auf Registrierung.
  • Ihnen Mitteilungen über die unter Vertrag genommenen Dienste oder ähnliche Inhalte per E-Mail zu senden. Sie können jedoch jederzeit über die erhaltene E-Mail oder über unseren Kundendienst der Zusendung solcher Mitteilungen widersprechen. Legitimierung hierfür ist das Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und der Firma und die Zustimmung des Kunden.
  • Rechnungslegung für die von uns erbrachten Dienste. Legitimierung hierfür ist das Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und der Firma.
3. WELCHE DATENKATEGORIEN VERARBEITEN WIR UND WOHER STAMMEN DIE DATEN?

An personenbezogenen Daten verarbeiten wir Ihre Identifikationsdaten, die Sie uns entweder über das Registrierungsformular auf unserer Website oder über andere Kanäle wie z.B. Anfragen oder Beschwerden an den Kundendienst direkt mitteilen.

Die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten gehören insbesondere zu folgenden Kategorien:

  • Identifikationsdaten: Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Ausweisnummer oder andere anerkannte persönliche Identifikationsdaten.
  • Finanzdaten: Debit-/Kreditkartendetails oder andere Zahlungsdetails.
  • Standort: Wenn Sie standortbasierte Funktionen verwenden und Standortdienste auf Ihrem Rechner oder mobilen Endgerät aktiviert haben, Ihren geografischen Standort und Ihre IP-Adresse in Echtzeit sowie die Standorte der WLAN-Hotspots und Verstärkerantennen.

Die Firma haftet in keinem Fall für die Verwendung falscher, ungenauer, unvollständiger oder veralteter Daten durch den Kunden.

4. WER SIND DIE EMPFÄNGER IHRER DATEN UND WIE SPEICHERN WIR DIE DATEN?

4.1. Empfänger: Die Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden nicht an Dritte weitergegeben, außer an öffentliche Verwaltungen, Richter, Gerichte, öffentliche Behörden und Sicherheitskräfte, wenn eine gesetzliche Verpflichtung zu ihrer Weitergabe besteht.

4.2. Mit Datenverarbeitung beauftragte Stelle: Zur Erfüllung bestimmter Funktionen, die für die Erbringung der Dienste durch die Firma erforderlich sind, können Ihre Daten von Dritten verarbeitet werden, die als mit der Datenverarbeitung beauftragte Stelle auftreten und vertraglich verpflichtet sind, ihren gesetzlichen Verpflichtungen als Datenverarbeiter nachzukommen, um die Vertraulichkeit und Geheimhaltung der Informationen zu gewährleisten

4.3. Internationale Übertragungen: Die von uns erfassten Daten werden innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) gespeichert, können aber auch in ein Land außerhalb des EWR nach dem Cloud-Storage-Modell übertragen und dort verarbeitet werden. Jede Übertragung außerhalb des EWR erfolgt an Unternehmen, die Teil des EU-US-Datenschutzschildes sind und einen angemessenen Schutz personenbezogener Daten gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.privacyshield.gov/welcome.

4.4. Kategorien: Kategorien von Empfängern, die Ihre Daten zu den angegebenen Zwecken und auf der Grundlage der Legitimierung verarbeiten dürfen, sind:

EMPFÄNGER DATENARTEN LEGITIMIERUNG
Öffentliche Verwaltungen, Richter, Gerichte, Sicherheitskräfte und Polizei Daten mit identifizierendem Charakter Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung
Hosting- und Cloud-Storage-Dienste Daten mit identifizierendem Charakter Entwicklung des Vertragsverhältnisses
Post-, Liefer- und Kurierdienste Daten mit identifizierendem Charakter Entwicklung des Vertragsverhältnisses
5. WIE LANGE BEWAHREN WIR IHRE DATEN AUF?

Die gemachten Angaben werden so lange aufbewahrt, wie das Vertragsverhältnis mit dem Kunden besteht.

Wenn Ihre Daten für den Zweck, für den sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind, werden sie gesperrt und dürfen nur noch Richtern und Gerichten, der Staatsanwaltschaft oder den zuständigen öffentlichen Behörden für die zur Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen erforderliche Dauer auf deren Antrag zugänglich gemacht werden; und nach Ablauf dieser Frist werden sie vollständig vernichtet.

6. WELCHE RECHTE HABEN SIE UND WIE KÖNNEN SIE DIESE AUSÜBEN?

6.1. Rechte. Unsere Datenschutzregelung gewährt Ihnen eine Reihe von Rechten in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer Daten im Zusammenhang mit unseren Diensten, die sich wie folgt zusammenfassen lassen:

  • Recht auf Datenzugriff: zu wissen, welche Art von Daten zu Ihrer Person wir vearbeiten.
  • Recht auf Berichtigung: die Änderung Ihrer Daten zu verlangen, weil sie ungenau oder nicht korrekt sind.
  • Recht auf Löschung: die Löschung Ihrer Daten zu verlangen, wenn die Verarbeitung nicht mehr erforderlich ist.
  • Recht auf Beschränkung: die Kennzeichnung der gespeicherten personenbezogenen Daten, um deren Verarbeitung in Zukunft einzuschränken.
  • Widerspruchsrecht:den Erhalt von kommerziellen Mitteilungen zu untersagen.
  • Recht auf Übertragbarkeit: ermöglicht es dem Betroffenen, seine personenbezogenen Daten in strukturierter Form zur gemeinsamen Nutzung und zum maschinellen Lesen zu erhalten, zu übertragen, zu kopieren oder an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln.

6.2. Recht auf Widerruf der Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung widerrufen, indem Sie uns dies per E-Mail an info@nautal.de oder per Post an C/ Josep Pla 2, Edificio B3, Planta 6, 08019 Barcelona, Spanien mitteilen.

6.3. Das Recht, nicht Gegenstand einer Entscheidung zu sein, die ausschließlich auf einer automatisierten Datenverarbeitung beruht. Sie haben auch das Recht zu verlangen, dass personenbezogene Daten nicht in der Form verarbeitet werden, dass die für die Verarbeitung verantwortliche Stelle Entscheidungen trifft, die Sie wesentlich betreffen und die automatisch und ohne menschliche Beteiligung getroffen werden.

6.4. Ausübung von Rechten. Die Firma garantiert, die erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen, um die kostenlose Ausübung dieser Rechte zu gewährleisten. Um Ihre Rechte wahrzunehmen, müssen Sie uns eine schriftliche Mitteilung per E-Mail an info@nautal.de senden, in der Sie das Recht nennen, das Sie ausüben möchten.

6.5. Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen. Wir weisen Sie ebenfalls darauf hin, dass Sie den Schutz Ihrer Rechte bei der spanischen Datenschutzbehörde geltend machen können: Calle Jorge Juan 6, E-28001 Madrid.

7. ÄNDERUNGEN DER DATENSCHUTZPOLITIK

Unsere Datenschutzregelung kann sich von Zeit zu Zeit ändern. Die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzregelung finden Sie auf unserer Website.

Zurück

Nautal verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu weitere Informationen.