Neu! Die Nautal Garantie ist jetzt bei jeder Buchung eingeschlossen

Die besten Urlaubsziele für 2020

Häufig gestellte Fragen

Kann ich ohne Bootsführerschein ein Boot mieten?
Allgemein sind Boote bis 15PS und bis 5m Länge führerscheinfrei. Sie sollten mit dem Boot in der Nähe des Hafens bleiben, da Sie bei starkem Wind mit dem kleinen Motor evtl. nicht wieder zurück kommen. In Deutschland können Sie auf der Mecklenburger Seenplatte auch Boote über 15PS ohne Führerschein fahren, Sie benötigen dann den "Charterschein". Der Charterschein ist eine 2-3 stündige Einweisung zur Steuerung des Bootes und gilt nur für einen Urlaub. In Holland und Frankreich sind Hausboote und Motoryachten auf den Binnengewässern generell führerscheinfrei.
Wie teuer ist ein führerscheinfreies Boot?
Für Tagescharter können Sie führerscheinfreie Boote im Mittelmeerraum bereits für 80-300€ pro Tag mieten. Für Wochencharter kosten die Boote je nach Grösse zw. 700€ und 5.000€ pro Woche.
Was ist im Preis von einem führerscheinfreien Boot inbegriffen?
15PS Boote verbrauchen ca. 2l Treibstoff pro Stunde, bei einem Tagescharter sollten Sie also noch mit maximal 20€ Verbrauch rechnen. Mit einer Tankfüllung sollten Sie den ganzen Tag auskommen, am Ende der Fahrt hilft Ihnen häufig der Vermieter, das Boot wieder vollzutanken.
Was braucht man, um ein führerscheinfreies Boot zu mieten?
Für ein führerscheinfreies Boot benötigen Sie keinen Bootsführerschein, Sie müssen jedoch 18 Jahre alt sein und einen gültigen Ausweis oder Reisepass vorlegen. In Deutschland erhalten Sie für Hausboote den "Charterschein" falls das Boot über 15 PS hat und dürfen nach der 2-3 stündigen Einweisung direkt losfahren.
Wo kann man ein führerscheinfreies Boot mieten?
Führerscheinfreie Boote werden oft in geschützten Buchten im Mittelmeerraum vermietet, z.B. an der Costa Brava, auf den Balearen oder auf Sardinien. Auch der Gardasee ist ein sehr beliebtes Ziel, um das erste Mal ein Boot zu mieten.

Wohin soll's gehen?

Auf dem Wasser ist Urlaub einfach am Schönsten, entdecken Sie einsame Strände und versteckte Buchten.

Nautal verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu weitere Informationen.