Boot mieten > Führerscheinfrei > Italien > Gardasee

Führerscheinfrei mieten am Gardasee

42685 Bewertungen

Führerscheinfrei chartern Custom RS17, Sirmione, Garda, Gardasee

Führerscheinfrei chartern Custom RS17, Sirmione, Garda, Gardasee

Führerscheinfrei Custom RS17 0 m

ohne Skipper

6 Plätze Sirmione, Garda (Gardasee)
ab 220 € /Tag
Boot ansehen
Führerscheinfrei chartern Custom RS17, Sirmione, Garda, Gardasee

Führerscheinfrei chartern Custom RS17, Sirmione, Garda, Gardasee

Führerscheinfrei Custom RS17 0 m

ohne Skipper

6 Plätze Sirmione, Garda (Gardasee)
Preis auf Anfrage
Boot ansehen
Führerscheinfrei chartern Ranieri 19, Porto di Castelletto, Gardasee

Führerscheinfrei chartern Ranieri 19, Porto di Castelletto, Gardasee (2015 refit 2020)

Führerscheinfrei Ranieri 19 (2015, refit 2020) 5,45 m

ohne Skipper

7 Plätze Porto di Castelletto (Gardasee)
Preis auf Anfrage
Boot ansehen
Der Preis hängt von Saison und Dauer der Vermietung ab Preis ansehen (Datum wählen)
Führerscheinfrei chartern Ranieri 19, Porto di Castelletto, Gardasee

Führerscheinfrei chartern Ranieri 19, Porto di Castelletto, Gardasee (2015 refit 2020)

Führerscheinfrei Ranieri 19 (2015, refit 2020) 5,45 m

ohne Skipper

7 Plätze Porto di Castelletto (Gardasee)
Preis auf Anfrage
Boot ansehen

Boot mieten am Gardasee ohne Führerschein

Ein führerscheinfreies Boot am Gardasee zu mieten, ist die ideale Lösung für alle, die einen Urlaub am See ohne Stress und ohne auf den Landweg angewiesen zu sein, genießen wollen. Vergessen Sie Warteschlangen und Menschenmassen, an Bord Ihres Bootes sind Sie völlig unabhängig! Finden Sie bei Nautal Mietboote am Gardasee. Segelboote, Katamarane, Motorboote und mehr am Gardasee und an vielen anderen Orten. Stornierung oder flexible Umbuchung bis 15 Tage vor dem Check-in ist bei ausgewählten Booten möglich. Lesen Sie unseren Blogartikel zum Gardasee durch und entdecken Sie die schönsten Orte in noch mehr Detail.

Die schönsten Fährgebiete von Gardasee

Der Touristenhafen von Sirmione ist definitiv der beste Hafen, um ein Boot ohne Bootsführerschein am Gardasee zu mieten. Einmal an Bord, können Sie frei auf dem See fahren und jedes Dorf schnell erreichen, ohne den ganzen Weg über Land gehen zu müssen. Denken Sie aber daran, dass die Nordspitze des Sees, die zu Trentino-Südtirol gehört, für Motorboote gesperrt ist!

Wenn Sie Ihr Boot im Wasser gelassen haben, gibt es viele Besichtigungsmöglichkeiten an Land: Palazzo Bettoni, d'Annunzios Vittoriale degli Italiani und die antiken römischen Überreste der Grotte di Catullo sind nur ein paar wenige, die in dieser von der Geschichte geprägten Region auf Sie warten. Selbstverständlich gibt es Sehenswürdigkeiten, die von Land wie auf dem Wasser speziell sind zu besichtigen. Diese sind zum Beispiel das Schloss in Sirmione oder die Burg in Malcesine.

Liebhaber von Bewegung und Aktivitäten an der frischen Luft können wunderbar Tauchen, Kitesurfen, Wasserski und Windsurfen ausprobieren. All diese Sportarten werden auf dem Gardasee angeboten und ziehen jährlich viele Touristen von weit und fern in die Region. Aber auch Kletter-, Wander- und Radfahr-Begeisterte kommen am Gardasee auf Ihre Kosten! Erleben Sie einen der schönsten Seen von Italien von seiner absolut besten Seite und mieten Sie ein Boot. Sie werden sich so Möglichkeiten eröffnen, die Sie sonst nicht einmal kennen würden.

Wie ist das Klima am Gardasee?

Besonders im Sommer ist es am Gardasee besonders schön. Mit Temperaturen um 30° Celsius im Hochsommer, also im Juli und August, ist das Klima perfekt für einen Badeurlaub. Möchten Sie den Touristen etwas aus dem Weg gehen und auch an Land noch mehr unterwegs sein, dann sollten Sie im Mai und Juni oder im September und Oktober an den Gardasee reisen. Es erwarten Sie Temperaturen um die 25° Celsius, mit ähnlich viel Sonne wie im Hochsommer, aber bedeutend weniger Lauftourismus. So können Sie den Gardasee voll und ganz genießen und trotzdem traumhafte Stunden auf Ihrem Boot verbringen. 

Nützliche Informationen für Reisen rund um den Gardasee

Der Gardasee wird nicht schwer zu erreichen sein, egal ob Sie aus Italien oder aus dem Ausland kommen. Regionale und interregionale Züge verbinden Sie schnell mit der Gegend, während die Flughäfen Brescia-Montichiari und Verona-Villafranca diejenigen bedienen, die von weiter weg anreisen. Der größte Flughafen der Umgebung liegt in Mailand, jedoch dauert die Fahrt von Flughafen bis zu Ihrem Boot praktisch gleich lange wie der Flug von Deutschland nach Italien! Wir empfehlen Ihnen direkt mit dem Auto anzureisen, da Sie dann das meiste aus Ihrem Urlaub am Gardasee herausholen können.
Diese Webseite verwendet Cookies. Bei Nutzung der Webseite akzeptieren Sie diese. Mehr in unserer Datenschutzrichtlinie lesen. weitere Informationen.