Neu! Die Nautal Garantie ist jetzt bei jeder Buchung eingeschlossen
Boot mieten > Hausboote > Deutschland > Brandenburg

Hausboot mieten in Brandenburg

27 Hausboote zu chartern

Ahoi! Leinen los, Anker lichten und los geht es zu den schönsten Seen und Flüssen im wasserreichsten Bundesland: Brandenburg. Hier befinden sich rund 3000 Seen, die sich in einem Umkreis von ca. 100 Kilometern um die Hauptstadt Berlin befinden. Die großartige Auswahl an Flusslandschaften, Seen und den vielen kleineren und größeren Seitenarmen machen die Urlaubsregion bei Bootsfreunden so beliebt. Dabei bietet insbesondere die Havel auf einer Länge von 180 Flusskilometern fast alles, was das Herz begehrt. Mieten Sie ein Hausboot in Brandenburg und erleben Sie einen unglaublich vielfältigen Urlaub. Dabei lassen sich Landgänge in historischen Städten, sportliche Aktivitäten und Entspannung pur ideal mit Ihrer Tour auf einem Hausboot kombinieren. Das Gefühl von Freiheit ist grandios!

Die schönsten Orte Brandenburgs mit dem Hausboot entdecken


 
Ein Urlaub auf einem komfortablen Hausboot ist ein ganz besonderes Erlebnis, das bleibende Erinnerungen hinterlässt. Diese Ziele sind interessant, wenn Sie in Brandenburg ein Hausboot chartern:

  • Marienwerder mit dem Oder-Havel- und dem Finowkanal
  • Hennigsdorf mit Hafen mit interessanten Anlegestellen in Potsdam und Spandau
  • Der Netzener See mit Kloster Lehnin ist besonders reich an Tieren: Gänse, Kormorane und Fischotter


Häfen für Ihren Bootscharter in Brandenburg


Ob Citytörn entlang der Ufer von Potsdam, Seeromantik zu zweit oder Abenteuerurlaub für die ganze Familie. Ihr Urlaub auf einem Hausboot ist so individuell und spannend, wie Sie Ihn gestalten. Für Ihren Urlaub auf dem Wasser, können Sie Hausboote in den folgenden Häfen mieten:


Aktivitäten und Sehenswürdigkeitn für Ihren Hausbooturlaub in Brandenburg


Entdecken Sie die Langsamkeit des Seins auf einem Hausboot wieder. Schippern Sie gemächlich auf der Havel und lassen Sie Ihren Blick entspannt entlang des Ufers schweifen und die Natur auf sich wirken. Die Seen und Flüsse in Brandenburg liegen in wunderbaren Naturschutzgebieten: Auf einem Hausboot sind Sie der Natur besonders nah. Verlassen Sie Ihr gemietetes Hausboot hin und wieder und brechen Sie auf zu einem Spaziergang durch den Wald am Werbellinsee oder in die Niederlausitzer Heidelandschaft. Viele Naturliebhaber verbringen Zeit im Spreewald und im Müritz-Nationalpark. Auf dem Hausboot ist auch für Fahrräder Platz.


Wer mit dem Hausboot in Brandenburg unterwegs und an Geschichte sowie Kultur interessiert ist, kommt voll auf seine Kosten, denn ein Markenzeichen dieser Region ist definitiv ihr kultureller Reichtum. Angefangen in Potsdam, dem mittelalterlichen Flair in Werder, bis hin zu Ketzin und Brandenburg an der Havel. So viel Kultur direkt am Wasser finden Sie in kaum einem anderen Wassersportrevier Deutschlands.

Die Untere Havel, deren Flusslauf abwechselnd mal breit und geradlinig und dann wieder schmal und kurvenreich verläuft, wird Sie mit einem einzigartigen Charme und herrlichen Naturkulissen begeistern. Genießen Sie hier in aller Ruhe die Landschaft von Ihrem Hausboot aus. Vor allem Besucher, die sich nach Ruhe und Natur sehnen, erwartet im Frühling sowie Herbst ein einzigartiges Schauspiel, wenn sich auf den feuchten Wiesen im Havelland Kolonien von Schwänen, Graugänsen und Kranichen versammeln. 

Abenteuer für Groß und Klein! In Brandenburg sind die meisten Seen und Flüsse außerordentlich familienfreundlich. Dadurch, dass sich die Ufer stets in unmittelbarer Nähe befinden, sind Sie nicht gezwungen, weite Strecke auf Ihrem Hausboot zurückzulegen. Somit können Sie auch problemlos Spielplätze und Schwimmbäder besuchen. Im Sommer ist gerade an Land jede Menge geboten und immer etwas los, denn überall finden Feste und Veranstaltungen statt, die für viel farbenfrohe Abwechslung sorgen.



Klima und Wetterbedingungen in Brandenburg


Da ein Hausboot den Schutz eines Hauses bietet, ist es rund um das Jahr möglich eines zu mieten. Das Klima in Brandenburg ist gemäßigt mit mittleren Temperaturen. So richtig kalt wird es nie und brütend heiß auch nicht. Hier herrschen also angenehme Reisetemperaturen. Wer gerne Baden möchte, mietet ein Hausboot im Sommer. Wem das nicht so wichtig ist, der kommt im Herbst, im Frühjahr oder im Winter. Zu jeder Jahreszeit gibt es viel zu sehen und Sie entspannen in der großartigen Natur. Je nachdem für wie viele Personen Sie Platz brauchen und ob Sie ein Wochenende oder mehrere Tage auf dem Hausboot verbringen möchten, wählen Sie Größe und Ausstattung aus. In der Nebensaison sind die Preise besonders günstig.

Tipps für Ihre Anreise nach Brandenburg


Um nach Brandenburg zu gelangen, können Sie je nach Belieben mit der Bahn, dem Bus, Flugzeug oder Auto anreisen. Selbst über den Wasserweg gelangen Sie an Ihr Ziel. Scheint fast so, als ob alle Wege nach Brandenburg führen würden. 

Nutzen Sie einen der vielen Züge (ICE, IC und EC), die Städte wie Potsdam, Cottbus und Wittenberge mit allen Teilen Deutschlands verbinden. Wenn Sie es jedoch vorziehen, mit dem Flugzeug zu reisen, können Sie die zwei Berliner Flughäfen Tegel oder Schönefeld anfliegen und von dort aus zu Ihrem Ausgangspunkt gelangen. Das Autobahnnetz ist in Deutschland hervorragend ausgebaut. Sie können Brandenburg also sehr einfach und unkompliziert mit Ihrem Pkw oder einem Mietwagen erreichen. Alle Autobahnen, die Berlin als Ziel angeben, führen auch durch Brandenburg, wodurch Sie schnell aus allen Ecken Deutschlands anreisen können. 

Nautal verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu weitere Informationen.