Hausboot mieten in Havel

1-20 von 111

Bewertungen unserer Kunden

4 Bewertungen

  • Als Rostocker ist uns Wasser und Bootfahren nicht unbekannt. Aber das Selbstfahren eines Hausbootes durch herrliche Kanäle und Übernachten in immer anderen Gewässern ist ein Erlebnis an Sich! Zudem haben wir gut und Erfolgreich auf dem Kölpinsee geangelt :-) VORSICHT und obacht vor dem Warener Hafen. Die Wasserschutzpolizei ist "sehr aufmerksam". Und die Nähe zu den ROTEN Tonne der Fahrrinne unbedingt vermeiden. Auch hier zahlten wir 55,- € Strafe :-( Aber sonst ein toller Kurzurlaub :-)

    Olf K. mietete ein/e Modell 900

    Bewertet am 18.10.2017

Kundenbewertungen zu Brandenburg - Havel

4 Bewertungen

  • Als Rostocker ist uns Wasser und Bootfahren nicht unbekannt. Aber das Selbstfahren eines Hausbootes durch herrliche Kanäle und Übernachten in immer anderen Gewässern ist ein Erlebnis an Sich! Zudem haben wir gut und Erfolgreich auf dem Kölpinsee geangelt :-) VORSICHT und obacht vor dem Warener Hafen. Die Wasserschutzpolizei ist "sehr aufmerksam". Und die Nähe zu den ROTEN Tonne der Fahrrinne unbedingt vermeiden. Auch hier zahlten wir 55,- € Strafe :-( Aber sonst ein toller Kurzurlaub :-)
    Bewertung

    mietete ein/e Modell 900

    Bewertet am 18.10.2017

  • Nettes kompetentes Personal, angenehmer Atmosphäre, sehr schönes Urlaubsdorf, wunderschöne Marina, ruhige Lage, ruhig, erholsam, für Naturliebhaber
    Bewertung

    mietete ein/e Modell 900

    Bewertet am 30.06.2017

  • Es wurde kein Kommentar eingegeben
    Bewertung

    mietete ein/e Modell 900

    Bewertet am 11.07.2016

  • Es wurde kein Kommentar eingegeben
    Bewertung

    mietete ein/e Modell 900

    Bewertet am 17.06.2017

Wissenswertes für Ihren Hausbootcharter an der Havel

Brandenburg gilt in Deutschland als das Bundesland mit den meisten Binnengewässern - perfekt für Ihren Urlaub auf dem Hausboot auf inländischen Gewässern.
Die Regionen an der Havel sind eine der schönsten Naturparadiese des Nordens. Nicht ohne Grund war die Stadt Brandenburg (Havel) im Jahr 2015 einer der fünf Standorte der Bundesgartenschau am blauen Band der Havel. Ein Hausboot zu mieten ist die beste Möglichkeit, die vielen kleinen Seen zu entdecken und die gesamte Schönheit der Natur entlang der Havel hautnah zu erleben, die schon Theodor Fontane in seinen Gedichten lobte. Die Havel eignet sich mit 334 Kilometern Länge, unzähligen Seen und großzügigen Naturparks ideal Ihre Hausbootroute

Marinas und Häfen für Ihren Hausboocharter in Brandenburg - Havel

Gemütlich mit dem Hausboot entlang der Havel zu gleiten, hat seinen ganz besonderen Charme. Mieten Sie ein Hausboot und verbringen Sie zusammen mit Ihrer Familie oder mit Ihren Freunden eine wunderschöne Zeit. Genießen Sie die märchenhaften Landschaften, die zahlreichen Naturparks und Naherholungsgebiete, die Sie entlang der Havel entdecken können. Wir haben erstklassige Hausboote für Sie im Angebot. Starten Sie Ihren Hausboottour ab einen dieser Häfen: 

  • Zehdenick Marina
  • Fürstenberg
  • Marina Brandenburg
  • Ketzin
  • Marina Werder
  • Ruppiner See
  • Mildenberg
  • Töplitz
  • etc.

Sehenswürdigkeiten und Tipps für Ihren Hausbooturlaub in Brandenburg - Havel

Die Havel ist unterteilt in Obere, Mittlere und Untere Havel. Die Prignitz und die Uckermark im Norden Brandenburgs gelten als beliebte Tourismusregionen. Das liegt unter anderem auch daran, dass beide Regionen an die Mecklenburgische Seenplatte und die Müritz anschließen, die durch ihre großzügigen Naturschutzgebiete und wunderschönen Wasserlandschaften jedes Jahr zahlreiche Besucher in ihren Bann ziehen.

Im Süden locken hingegen der Fläming und die Lausitz mitsamt dem Spreewald durch ihre vielen Kanäle und Wanderwege Touristen aus ganz Deutschland. Auch die unmittelbare Umgebung der Hauptstadt Berlin hält mit dem Havelland und dem Dahme-Seenland neben märkischen Wäldern und traditionsreichen Stadtkernen ebenfalls eine große Vielzahl an Seen und Inseln für Ihren Urlaub auf dem Hausboot bereit. Aufgrund der vielen inländischen Gewässern ist Brandenburg gerade bei Wassersportlern ein favorisiertes Reiseziel. 

Wer sich dazu entscheidet, seinen Route mit dem Hausboot in Ketzin zu starten, wird schnell merken, dass sich die Havelseen auf dem Weg nach Osten wie Perlen an einer Kette aneinanderreihen. Abstecher entlang Ihrer Route entführen Sie immer wieder zurück in die Geschichte herrschaftlicher Zeiten, wie zum Beispiel das Schloss Paretz - einst Sommerresidenz der Königin Luise. Das Städtchen Ketzin selbst lädt mit seinem geschützten Hafen in Innenstadtnähe zu einem Tagesausflug an Land ein. 
Die Stadt Brandenburg (Havel) ist komplett vom Wasser aus zu besichtigen und hat im Zentrum mehrere gute Anlegemöglichkeiten. Begeben Sie sich auf Entdeckungstour - es lohnt sich. Allein wegen des prächtigen Doms und der zahlreichen Museen.


Klima- und Wetterverhältnisse in Brandenburg - Havel

Die Region um die Havel ist mit weniger als  600 Millimeter Jahresniederschlagsmenge eine der trockensten in Deutschland. Eine gute Reisezeit für Ihren Bootsurlaub an der Havel ist zwischen den Monaten Mai und September. Mit über 1600 Sonnenstunden pro Jahr gilt Brandenburg als sonnenreichstes Bundesland in Deutschland. Damit zählt diese wunderschöne Urlaubsregion nicht nur zu den niederschlagsärmsten sondern auch gleichzeitig zu den sonnigsten in ganz Deutschland. Die Wassertemperatur der Seen kann im Juli und August an sehr sonnigen Tagen bis zu 23ºC erreichen und lädt förmlich dazu ein, dass Boot festzubinden und eine Runde schwimmen zu gehen. Vor allem im Frühjahr, wo besonders wenige Niederschläge verzeichnet werden, ist die Havel ein beliebtes Reiseziel. Durch das geringe Windaufkommen ist es insbesonder für Touren mit dem Hausboot geeignet.
Nautal verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu weitere Informationen.