Neu! Die Nautal Garantie ist jetzt bei jeder Buchung eingeschlossen
Boot mieten > Hausboote > Deutschland > Ostsee - Rügen

Hausboot mieten auf Rügen

6 Boote

Hausboot mieten auf Rügen - Wissenswertes

Ein Hausbooturlaub auf Rügen ist so vielfältig und individuell wie Ihre Interessen und Bedürfnisse und eben auch so spannend, wie Sie ihn gestalten. Mit einem gemieteten Hausboot auf Rügen können Sie leuchtend weiße Kreidefelsen, Buchenwälder, idyllische Boddenlandschaften sowie endlose Sandstrände und alte Seebäder mit einer ungewöhnlich ästhetischen Architektur entdecken. Genießen Sie auf Ihren Törn um Rügen den Ausblick auf die vielen kleinen Fischerdörfer und die mit Reet gedeckten Fachwerkhäuser.

Sehenswürdigkeiten und Tipps für Ihren Hausbooturlaub auf Rügen

Auf Ihrem Hausboot auf Rügen erwartet Sie die ideale Kombination aus Abenteuerurlaub und Erholung pur: Gestalten Sie Ihren Urlaub aktiv mit vielfältigen Wassersportaktivitäten wie Stand Up Paddling, Surfen und Segeln oder lehnen Sie sich entspannt zurück. Denn im Hausboot-Tempo unterwegs zu sein, heißt Zeit zu haben. Packen Sie Ihre Familie und Freunde ein und schaffen Sie gemeinsam wunderschöne Erinnerungen. Lassen Sie sich von der vielfältigen Natur, den wunderschönen Anlegestellen und dem maritimen Flair auf der größten Insel Deutschlands verzaubern. Sichern Sie jetzt Ihr Hausboot. Mieten können Sie Ihr Hausboot in der Basis Barth auf Rügen. 

Klima- und Wetterverhältnisse auf Rügen

Das Klima auf Rügen ist im Großen und Ganzen angenehm und von ausgeglichenen Temperaturen geprägt. Zwar sind Niederschläge im Vergleich zu anderen Regionen Deutschlands selten, dafür ist die Luftfeuchtigkeit, wie für Küstengebiete üblich, hoch. Die durchschnittliche Jahrestemperatur liegt bei rund 8°C. Im Sommer steigt die Temperatur dann auf maximal 18°C, so dass sich die Sommermonate besonders gut dafür eignen, ein Hausboot auf Rügen zu mieten. Das Wasser erreicht zwischen Mai und September in den Buchten gut 17°C - perfekt für alle Wasserratten.
Die Windstärken auf Rügen sind vor allem im Frühling und im Herbst besonders böig, es gibt kaum Flauten, aber gelegentlich länger anhaltende Stürme und Niederschläge.

Anreise auf die Insel Rügen

Mit dem Flugzeug kommt man am besten über den Flughafen Rostock-Laage (RLG) nach Rügen. Vom Flughafen Rostock-Laage bis Bergen auf Rügen sind es ca. 145 km mit dem Auto.

Eine weitere Alternative ist der Fernbus.Verschiedene Unternehmen bieten deutschlandweit günstige Fernbusverbindungen nach Rügen an. Dabei werden am häufigsten die Haltestellen Bergen, Binz, Sellin, Baabe und Göhren angefahren. Während sich die Städte Binz, Sellin, Baabe und Göhren im Osten der Insel aneinanderreihen, liegt die Stadt Bergen als Knotenpunkt im Zentrum der Insel.

Wer mit der Bahn nach Rügen fahren möchte, erreicht die Insel im Fernverkehr mit dem IC sowie ICE. Diese halten in Bergen auf Rügen und im Ostseebad Binz mit Anschlussmöglichkeiten zu Regionalbahnen und Bussen. Direktverbindungen gibt es aus München, Karlsruhe, Frankfurt, Köln und Prag über Hannover, Hamburg, Leipzig, Dresden und Berlin.

Dank gut angebundener Autobahnen und Bundesstraßen, ist Rügen mit dem Auto von jedem Bundesland aus einfach zu erreichen. Rügen liegt rund 250 km weit von Lübeck und knapp 300 km von Berlin und Hamburg entfernt. Von Süddeutschland gelangt man über die A19 problemlos bis nach Rostock und ab da folgt man der A20 über den Rügenzubringer bis nach Rügen.
Nautal verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu weitere Informationen.