Jetski mieten

Häufig gestellte Fragen

Wo kann man einen Jetski mieten?
Sie können in Deutschland einen Jetski mieten, jedoch sind die Aussentemperaturen und Angebote oft nicht sehr verlockend. Am Besten können Sie einen Jetski in südlichen Ländern mieten, wie zum Beispiel Spanien oder der Mittelmeerküste von Frankreich.
Was kostet es einen Jetski zu mieten?
Der Preis für einen Jetski zu mieten variiert stark zwischen Haupt- und Nebensaison. Ausserdem müssen Sie auch einen höheren Preis einrechnen, wenn Sie den Jetski für mehrere Tage mieten wollen. Grundsätzlich beläuft sich die Miete eines Jetskis ab 60€ in der Nebensaison und ab 115€ in der Hauptsaison für einen halben Tag.
Sind Jetskis führerscheinfrei?
Je nach Eigentümer können Sie einen Jetski ohne Führerschein mieten oder nicht. Fragen Sie hierfür direkt beim Vermieter nach. Falls Sie jedoch keinen Führerschein besitzen, werden Sie einen Jetski oft nur in Kombination mit einer geführten Tour bekommen. In jedem Fall muss bei einer Jetski-Miete ein Skipper oder minimum eine Person mit einer entsprechenden Lizenz dabei sein.
Was sollte man beachten, wenn man einen Jetski mieten möchte?
Wenn Sie einen Jetski mieten möchten, sollten Sie Zwingend beachten, dass Sie die ganze Zeit auf dem Wasser sind und ungeschützt unter der Sonne sind. Vergessen Sie also Sonnencreme nicht und bringen Sie entsprechenden Schutz, wie zum Beispiel eine Kopfbedeckung. Ausserdem kann es in der Nebensaison auch kälter werden beim Jetskifahren, somit ist es oft nötig einen Neoprenanzug oder ein Lycra-T-Shirt anzuziehen.
Welche Nebenkosten gibt es bei einem Hausboot?
Wenn Sie einen Jetski mieten, dann sollten Sie noch wenige, zusätzliche Kosten mit einrechnen. Primär ist dies die Kaution, welche bei jedem Jetski zwingend hinterlegt werden muss. Dazu kommt, dass einige Vermieter Ihnen den Treibstoff berechnen werden, welcher jedoch nicht in unermesslich viel kostet. Konsultieren Sie hierfür das technische Datenblatt des Jetskis oder fragen Sie den Vermieter.

Warum einen Jetski mieten?

Das Mieten eines Jetskis ist heutzutage eine der gefragtesten Aktivitäten, um einen völlig einzigartigen Tag zu verbringen und eine unglaubliche Erfahrung zu erleben.
Wenn Sie einen Jetski mieten werden Sie das Adrenalin und die Geschwindigkeit genießen, die diese Jetskis bieten, und Sie werden ein Gefühl der totalen Freiheit spüren. Dazu ist das Jetski-Mieten eine gute Möglichkeit auf dem Wasser etwas neues und unbekanntes zu erleben.  


Nützliche Tipps beim Mieten eines Jetskis

Der Eigentümer wird Ihnen alle notwendigen Anweisungen und Tipps geben, bevor Sie einen Jetski mieten. Dazu gehört, was im Preis des Jetskiverleihs enthalten ist und was Sie von zu Hause mitbringen müssen.
Vergessen Sie nicht, Sonnenschutzmittel mit hohem Schutzfaktor und bequeme Badebekleidung mitbringen. Es ist wichtig, dass Sie keine Wertsachen mitnehmen, denn diese könnten leicht verloren gehen. Und für die kühleren Monate kann es nützlich sein, einen Neoprenanzug oder ein Lycra-T-Shirt anzuziehen.

Beste Jet-Ski-Routen

Jetski mieten und fahren macht am meisten Spass auf dem Meer. Da sind Länder wie Spanien, Frankreich oder Italien am naheliegendsten, Sobald Sie sich für das Reiseziel entschieden haben, an dem Sie Ihren Jetski mieten möchten, fragen Sie den Eigentümer oder Skipper nach den besten Routen, die Sie entsprechend Ihren Vorlieben und den Möglichkeiten, die das Reiseziel bietet, fahren können.

Wie viele Tage kann ich einen Jetski mieten?

Die beliebteste Option bei unseren Kunden ist das Mieten von Jetskis für einen halben Tag, einen ganzen Tag oder stundenweise. 
Es ist möglich, einen Jetski für einen längeren Zeitraum zu mieten, z.B. für eine Woche oder mehrere Tage. In den allermeisten Fällen muss der Jetski beim Mieten jedoch die Nacht im Basishafen verbringen, so dass er nach der Nutzung für einen Tag bis zum nächsten Tag an den Eigentümer zurückgegeben werden muss.

Wie viel kostet es, einen Jetski zu mieten?

Der Preis für das Mieten eines Jetskis kann stark variieren, abhängig von mehreren bestimmenden Faktoren wie dem Reiseziel, den gewählten Daten, der Anzahl der Tage, an denen Sie den Jetski mieten möchten oder ob es sich um einen halben oder ganzen Tag handelt. Wenn man all diese Faktoren berücksichtigt, kann man in Spanien einen Jetski für einen halben Tag zwischen 60€ und 450€ in der Nebensaison und ab 115€ in der Hochsaison mieten, jedoch kann die Miete auch teurer sein. Um einen Jetski für einen ganzen Tag zu mieten, reichen die Preise von 120€ bis 900€ in der Nebensaison und von 220€ in der Hochsaison.

Muss ich im Preis für den Jetski-Verleih noch andere Zusatzkosten einkalkulieren?

Ja, bei der Anmietung eines Jetskis müssen wir berücksichtigen, dass viele Vermieter die Zahlung einer Kaution verlangen. Die genaue Menge ist in den technischen Datenblättern der einzelnen Jetskis angegeben. Wenn der Jetski nach Gebrauch und Genuss in demselben Zustand zurückgegeben wird, in dem geliefert wurde, wird der Betrag, der für die Anmietung des Jetskis bezahlt wurde, in voller Höhe zurückerstattet.
Eine weitere der häufigsten Nebenkosten beim Mieten eines Jetskis ist der Treibstoff. Wie im vorigen Fall können Sie sowohl im technischen Datenblatt des Jetskis als auch bei der Anfrage nach dem Budget den ungefähren Preis des Treibstoffs überprüfen oder nachfragen, ob er im Endpreis inbegriffen ist. Am besten Sie fragen gleich nach, welche anderen zusätzlichen Kosten bei jeder Jetski Miete zu berücksichtigen sind.

Ist es möglich, einen Jetski ohne Führerschein zu mieten?

Ja, viele unserer Eigentümer bieten geführte Touren und Routen mit einem spezialisierten Instruktor an, für die kein Bootsführerschein erforderlich ist und Sie ganz leicht einen Jetski mieten können. Wenn Sie nicht an einer geführten Tour teilnehmen möchten, benötigen Sie trotzdem einen Skipper oder eine Person mit der entsprechenden Lizenz, um den Jetski zu bedienen.
Wenn Sie einen Bootsführerschein besitzen, ist es nicht notwendig, den Service eines Skippers oder Monitors zu buchen, wenn Sie einen Jetski mieten, und Sie haben völlige Bewegungsfreiheit für die Dauer der Miete.

Für wie viele Personen können Sie einen Jetski mieten?

Bei der Anmietung eines Jetskis müssen Sie die Kapazität sowie andere individuelle Faktoren in Bezug auf den jeweiligen Jetski berücksichtigen. 
Im Allgemeinen ist beim Jetski-Mieten in Nautal die maximale Kapazität in der Regel bis zu 3 Personen (in der Regel zwei Erwachsene und ein Kind), obwohl es möglich ist, Eigentümer zu finden, die eine große Anzahl von Jetskis zum Mieten für den Kunden zur Verfügung haben, so dass Sie eine Reservierung für eine höhere Anzahl von Personen tätigen können.

Ist es sicher, einen Jetski zu benutzen?

Bedenken Sie, insbesondere wenn Sie keinen Bootsführerschein oder keine Erfahrung an Bord eines Jetskis haben, dass dieser Bootstyp in einer sich verändernden Umgebung wie dem Meer hohe Geschwindigkeiten erreichen kann. Daher empfehlen wir Ihnen, wenn Sie einen Jetski mieten, maximale Vorsicht walten zu lassen und immer die Ratschläge Ihres Skippers oder Instruktors zu befolgen (insbesondere in Bezug auf die Sicherheit, um sich und die anderen Boote und Schwimmer zu schützen).

Dürfen Minderjährige einen Jet-Ski fahren?

Es wird empfohlen, dass Minderjährige immer von einem Erwachsenen begleitet werden, der für sie verantwortlich ist. In bestimmten Fällen (vor allem, wenn das Alter des Minderjährigen fortgeschritten ist) kann er/sie den Jetski selbst fahren, immer mit vorheriger Genehmigung der Eltern oder des Erziehungsberechtigten und in Begleitung eines Skippers.
Diese Webseite verwendet Cookies. Bei Nutzung der Webseite akzeptieren Sie diese. Mehr in unserer Datenschutzrichtlinie lesen. weitere Informationen.