Boot mieten > Motorboote > Deutschland > Bodensee

Motorboot mieten am Bodensee

36387 Bewertungen

Erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub und erkunden Sie traumhafte Naturkulissen des Bodensees


Im Süden Deutschlands erwartet Sie ein besonderes Fahrgebiet: Der Bodensee ist eine hervorragende Urlaubsregion umgeben von traumhaften Naturkulissen und wunderbar geeignet, um zahlreiche Wassersportarten auszuüben. Der 63 km lange See im Alpenvorland liegt zwischen Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mieten Sie ein Motorboot am Bodensee und erkunden Sie die Schönheit und vielen Schätze dieser Region zusammen mit Ihrer Familie und Freunden. Der Bodensee wird vom Rhein gespeist und besteht aus zwei miteinander verbundenen Teilen und zwar dem Untersee und dem größeren Obersee.  An den Ufern liegen unzählige bezaubernde Orte, die sich ganz einfach und schnell mit einem Motorboot erreichen lassen. Wenn Sie sich außerhalb des Sees aktiv betätigen möchten, führt der Bodensee-Radweg auf ca. 260 km einmal rund um den See. 

Der Bodensee – ein herrliches Gebiet für Mototorbootausflüge


Egal, ob Sie für ein Wochenende oder länger mit dem Motorboot auf dem Bodensee Urlaub machen möchten, der Charme dieser Region wird Sie begeistern. Günstige Preise und ein umfangreiches Angebot verschiedener Motorboote sorgen dafür, dass Sie unabhängig davon für wie viele Personen Sie am Bodensee ein Motorboot mieten wollen, immer das Passende finden. Wenn Sie es wünschen, begleitet Sie in vielen Fällen ein erfahrener Skipper, der Ihnen die schönsten und exklusivsten Plätze am Bodensee zeigt.

Ein Boot am Bodensee chartern, bedeutet eine schöne Zeit in einer unvergleichlichen Umgebung zu verbringen.
Die sehr unterschiedlichen Landschaften rund um den Bodensee machen einen Ausflug mit dem Motorboot auf ihm zu einer abwechslungsreichen Angelegenheit. Neben imposanten Städten, die durch weithin sichtbare Baudenkmäler vom Bodensee aus sehr malerisch wirken, sorgen die zahlreichen Inseln und Halbinseln im See für einen angenehmen Kontrast. Insbesondere folgende Inseln sind sehr interessant und sollten, wenn Sie ein Motorboot am Bodensee mieten, in Augenschein genommen werden:

  • Reichenau
  • Mainau
  • Werd-Inseln
  • Liebesinsel


Veranstaltungen und Wassersport am Bodensee


Der Bodensee ist bekannt für seine vielen Veranstaltungen und Events. Eine der größten Veranstaltungen ist die Internationale Bodenseewoche - maritimes Flair, buntes Hafentreiben sowie faszinierende Segelregatten und Ruderwettkämpfe: Die Internationale Bodenseewoche rund um den Konstanzer Hafen bietet Wassersport- und Segelbegeisterten ein facettenreiches Programm. Vier Tage lang messen sich begeisterte Segler und Ruderer vor traumhafter Bergkulisse in spannenden Wettbewerben, um gemeinsam mit den Zuschauern unvergessliche Momente am Bodensee zu erleben.

Über 150 verschiedene Segelyachten - von klassisch bis modern - reisen jährlich zur viertägigen Bodenseewoche an und können am späten Nachmittag im Konstanzer Altstadthafen von den Besuchern bestaunt werden. Tagsüber können Zuschauer die mitreißenden Segelregatten hautnah miterleben. Die Regatten werden in der Kreuzlinger Bucht und dem Konstanzer Trichter ausgetragen. Neben den Tagessiegern ist das Ziel aller Segler der Bodenseewoche-Pokal. Dieser wird startgruppen- und wertungsübergreifend vergeben. Für den Sieg ist das beste Renn-Resultat am Ende aller Regatten entscheidend.

An Land können die faszinierenden Segelregatten auf einer großen Viedeoleinwand im Hafen live mitverfolgt werden. Wer die turbulenten Regatten aus nächster Nähe erleben möchte, kann diese von einem der Besucherschiffe aus beobachten und mitfiebern. Ein absoluter Besuchermagent sind die Ruderwettkämpfe.

Wie wäre es also mit dem eigenen Motorboot nach Konstanz zu fahren, um dem renommierten Wettbewerb live zu verfolgen?

Klima und Wetterbedingungen am Bodensee


Das Klima rings um den Bodensee ist sehr mild und die Sommer in der Regel warm. Im Sommer herrschen gute Bedingungen zum Segeln, Windsurfen und Schwimmen.  Typisch sind die gemäßigten Winter, die oft als mediterran bezeichnet werden. Bedingt durch die Nähe zu den Alpen kann es im teilweise schwülen Sommer zu plötzlichen Wetterumschwüngen und Gewittern mit starken Sturmböen kommen. Die Böen werden vom Föhn, einem Fallwind aus den Alpen verursacht und lassen auf dem Bodensee hohe Wellenberge entstehen. 

Nautal verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu weitere Informationen.