Motorboot mieten in Lübeck

Motorboot mieten in Lübeck - Wissenswertes

Wie wäre es die Hansestadt Lübeck als eigener Kapitän auf Zeit von der Wasserseite aus zu entdecken? Ganz gleich ob Sie eine kleine Erkundungstour entlang der Lübecker Bucht oder einen Wochenendtrip planen, mieten Sie ein Motorboot und lassen sich die angenehme Meeresbrise um die Nase wehen. Es gibt aber noch weitere Möglichkeiten, um ein Motorboot zu nutzen. Ein Motorboot kann auch in Verbindung mit interessanten und spaßigen Sportarten genutzt werden. Da der Wassersport an der Lübecker Bucht sehr vielfältig und beliebt ist, bietet sich besonders  Wakeboarding, Wasserski oder eine Runde auf einem sogenannten Donut an.
 

Marinas und Häfen für Ihren Motorbootcharter in Lübeck

In Lübeck können Sie exklusive Motorboote für einen fantastischen Trip mit der ganzen Familie oder Freunden chartern. Egal ob Sie einen abwechslungsreichen Tagesausflug oder ein Wochenendtrip auf einem Motorboot planen, Sie bestimmen das Tempo. Werfen Sie einen Blick auf unsere Auswahl und erleben Sie einmalige Urlaubsmomente. Mieten Sie ein Motorboot in einer dieser Marinas bzw. Häfen in der Hansestadt Lübeck:


Sehenswürdigkeiten und Tipps für Ihren Motorbootcharter in Lübeck

Das Sehenswürdigkeiten sowie die Routen, die Sie mit einem Motorboot ab Lübeck zurücklegen können, sind sehr vielfältig. Wenn Sie ein Boot mieten möchten, um die Umgebung der Hansestadt vom Wasser aus zu erkunden, bietet sich die Route vieler Ausflugsboote an. Eine Fahrt rund um die Lübecker Altstadt ist sehr zu empfehlen und ein wahrer Genuss. Ihre Fahrt führt Sie zu Beginn durch den Stadtgraben unter der Puppenbrücke hindurch in Richtung Kanal. Daraufhin sollten Sie die Lachswehr mit dem Bootshafen des LMC und den Kleingärten umrunden und anschließend die Kanaltrave bis zur Burgtorbrücke fahren. Dort wenden Sie mit dem Motorboot und fahren den Kanal wieder ein Stück zurück. Abschließen können Sie über Steuerbord hinein in die Obertrave fahren. Am besten lässt sich die wunderschöne Hansestadt Lübeck an einem sonnigen Nachmittag genießen.

Wenn Sie vorhaben mit einem gemieteten Motorboot ein ganzes Wochenende den Elbe-Lübeck-Kanal entlang zu fahren, ist Lübeck ebenfalls ein idealer Startpunkt für dieses traumhafte Revier. Die Städte Lübeck, Mölln und Lauenburg sind sowohl kulturell als auch architektonisch wahre Perlen. Genießen Sie die wunderbare Natur und traumhafte Landschaften mit satten grünen Wiesen und dem mit Schilf bewachsenen Ufern. Der Wasserweg ist beschaulich und führt Ihnen die Baugeschichte der Verbindung zwischen Elbe und Ostsee vor Augen. Landschaftliches Kleinod an dieser Strecke: Das Erholungsgebiet Güster. Diese Route eignet sich optimal für ein erlebnisreiches Wochenende.

Entlang der Strecke nach Travemünde lässt sich so einiges bestaunen. Unmittelbar nach Ihrem Start sehen können Sie die Lisa von Lübeck, dem einzigen deutschen Nachbau eines Hanseschiffs aus dem 15. Jahrhundert. Danach erwartet Sie die Eric-Warburg-Brücke und die ersten Anleger für große Pötte. Dabei schlängelt sich die Trave durch ursprüngliche und unberührte Natur vorbei am Fischerdorf Gothmund und weiter bis zum Dummersdorfer Ufer- einem wunderschönen Ankerplatz für Ihr Motorboot. 

Ein Ostseeurlaub auf einem Motorboot in und um Lübeck bietet Ihnen ein facettenreiches Angebot an wunderschönen Landgängen, sportlichen Aktivitäten sowie kulinarischen Hochgenüssen umgeben von einer herrlichen Naturkulisse.


Klima- und Wetterverhältnisse in Lübeck

In Lübeck ist das Klima gemäßigt, aber dennoch warm. Die Jahresdurchschnittstemperatur in Lübeck liegt bei 8,6 °C. Der Januar ist mit einer durchschnittlichen Temperatur von -0,1 °C der kälteste Monat des ganzen Jahres. Der niederschlagsärmste Monat ist mit 40 mm der Februar. Zum Vergleich beträgt die durchschnittliche Niederschlagsmenge pro Jahr 675 mm. Überraschenderweise fällt vor allem im Sommermonat Juli mit durchschnittlich 72 mm der meiste Niederschlag. Der Monat Juli weist hingegen die höchsten Temperaturen auf. Das Thermometer zeigt dann durchschnittliche Temperaturen von 17,6 °C an. Lübeck verzeichnet ganzjährig deutliche Niederschläge, so dass selbst im trockensten Monat im Durchschnitt noch relativ hohe Niederschlagsmengen gemessen werden.
Die beste Reisezeit, d.h. angenehme Temperaturen und wenig Niederschlag während Ihres Motorbootchharters, erwarten Sie im September.

Anreise nach Lübeck

Wer mit dem Flugzeug anreist, kommt am nahegelegenen Lübecker Flughafen an. Der Flughafen beispielsweise von Lufthansa angeflogen. Aufgrund der guten Verkehrsanbindung ist der Flughafen von Lübeck für Reisende schnell erreichbar. Fahren Sie mit dem Auto über die B 20 und B 207. Auch mit dem Zug gelangen Sie schnell ins Stadtzentrum.

Egal aus welcher Ecke Deutschlands Sie anreisen, viele Wege führen nach Lübeck und Travemünde. Die Hansestadt ist also mit verschiedenen Verkehrsmitteln erreichbar. Da die kreisfreie Großstadt an die Autobahnen A 1,A 20 und A 226 sowie an die Bundesstraßen 75, 104 und 207 angebunden ist, können Sie gut mit einem Auto anreisen.

Sie haben auch die Möglichkeit mit einem der vielen Fernbusse nach Lübeck zu fahren. Diese halten in der Regel alle an der Station Lübeck-ZOB in der Hansestraße. Mit einer Bahn ab Lübeck-ZOB erreichen Sie in 20 Minuten Travemünde. Dort haben Sie die Möglichkeit an den Haltestellen Skandinavienkai, Hafenbahnhof oder Strandbahnhof auszusteigen.

Auch die Bahn stellt ist ein mögliches Verkehrsmittel für Ihre Anreise. Lübeck befindet sich unter anderem an der Bahnstrecke Lübeck - München.
Boot mieten > Motorboote > Deutschland > Ostsee - Lübeck
Nautal verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu weitere Informationen.