Neu! Die Nautal Garantie ist jetzt bei jeder Buchung eingeschlossen
Boot mieten > Motorboote > Deutschland > Müritz

Motorboot mieten an der Müritz

40 Motorboote zu mieten

25326 Bewertungen

Der Preis hängt von Saison und Dauer der Vermietung ab Preis ansehen (Datum wählen)
Der Preis hängt von Saison und Dauer der Vermietung ab Preis ansehen (Datum wählen)
Der Preis hängt von Saison und Dauer der Vermietung ab Preis ansehen (Datum wählen)
Der Preis hängt von Saison und Dauer der Vermietung ab Preis ansehen (Datum wählen)

Wissenswertes für Ihre Motorbootcharter an der Müritz

Entdecken Sie abgeschiedene Naturparadiese und wunderschöne Städtchen mit einem günstigen Motorboot von der Wasserseite aus. Die zu den Mecklenburgischen Großseen gehörende Müritz ist das ideale Reiseziel für Ihren Bootsurlaub. Die Vielfalt von Landschaft und Natur des Binnensees sowie zahlreichen Wassersportaktivitäten sichern Ihnen einen erholsamen und zugleich aktiven Urlaub, den Sie ganz nach Ihrem Geschmack gestalten können. Mit einem gemieteten Motorboot haben Sie die Möglichkeit die unterschiedlichen Seiten des Binnensees kennen zu lernen. Auf der einen Seite erwarten Sie ruhige Gewässer mit herrlichem Sonnenschein, auf der anderen gibt es das nördliche Treiben zwischen hohen Wellen und dunklen Wolken. Lassen Sie sich von der Einzigartigkeit der Natur inspirieren und sichern sich jetzt das passende Motorboot an der Müritz.

Führerscheinfrei unterwegs mit Charterschein


Immer wieder taucht die Frage auf, ob man an der Müritz ohne Binnenführerschein ein Motorboot mieten darf. Tatsächlich ist die gesamte Mecklenburger Seenplatte führerscheinfreies Fahrgebiet für Haus-und Motorboote, deren Motor auf ca. 10-12 km/h gedrosselt ist. Wenn Sie also zum ersten Mal einen Bootsurlaub ausprobieren möchten, können Sie das problemlos ohne Binnenführerschein machen. Geben Sie bei der Buchung unbedingt an, dass Sie keinen Binnenführerschein haben, dann wird der Charterschein gleich zu Ihrer Buchung hinzugefügt. Bei einigen Booten kostet der Charterschein 30-95€, manchmal ist er auch bereits im Preis inbegriffen. Schauen Sie immer in die Bootsbeschreibung, es gibt auch an der Müritz einige führerscheinpflichtige Motorboote, die meisten Boote sind jedoch führerscheinfrei.

Was ist der Charterschein?


Der Charterschein ist eine befristete Erlaubnis zur Steuerung des Motor-oder Hausbootes und ist nur während der Dauer der Anmietung gültig. Die Einweisung muss von einer Person absolviert werden, wenn 2 Personen einen Charterschein machen möchten müssen Sie dies bitte vorher absprechen, je nach Auslastung ist es nicht immer möglich. Die Einweisung dauert ca. 2-3 Stunden und umfasst Theorie und Praxis übers An-und Ablegen, Sicherheit an Bord, Elektrizität/Batterien und vieles mehr. Passen Sie bei der Einweisung gut auf und halten Sie sich an die Richtlinien, damit es nicht zu Schäden am Boot kommt. 

Wie teuer ist ein Motorboot an der Müritz?


Es gibt bereits sehr günstige Boote für 696€ pro Woche in der Hochsaison an der Müritz, z.B. ab Himmelpfort. In der Region gibt es sehr viele Boote für 2-12 Personen und in vielen Preisklassen, der Preis richtet sich hierbei nach Größe, Alter und Ausstattung der Boote. Ältere Boote sind meist etwas günstiger, dafür sind leichte Gebrauchsspuren vorhanden, während neuere Boote mit aktueller Technik und modernem Design hervorstechen. Viele Boote werden nur wochenweise angeboten, wenn Sie nur ein Wochenende mieten möchten sollten Sie eher kurzfristig anfragen, außerhalb der Ferienzeit ist generell aber auch ein Wochenende möglich.

Häfen und Marinas für Ihren Motorbootcharter an der Müritz

Für Ihren Bootstrip mit einem Motorboot können Sie bei Nautal an unterschiedlichen Marinas und Häfen ein Motorboot an der Müritz mieten und von dort aus in Ihren Urlaub starten:


Sehenswürdigkeiten und Tipps für Ihren Motorbootcharter an der Müritz

Die Müritz liegt innerhalb der Mecklenburgischen Seenplatte und gilt neben dem Plauer See, Fleesensee, Kölpinsee als die Königin aller deutscher Seen. Die Natur beherrscht das Landschaftsbild, jedoch finden Sie eine sehr gut ausgebaute Infrastruktur vor. 

Lernen Sie während Ihres Bootsurlaub an der Müritz interessante Sehenswürdigkeiten und bezaubernde Wasseroasen kennen, während Sie gleichzeitig erholsame Stunden auf dem Wasser verbringen und das Gefühl von Freiheit erleben. Insbesondere für Selbstversorger ist der Urlaub auf einem gemieteten Motorboot an der Müritz ideal geeignet. Unsere Motorboote verfügen in der Regel über eine kleine Küchenzeile inklusive Herd und Kühlschrank. Familien mit Kindern werden ebenso ihre Freude an einem solchem Urlaub haben wie junge Paare, Individualtouristen oder Senioren

In der Marina Müritz bei Waren, direkt am wunderschönen Müritz-Nationalpark gelegen, können Sie ihr günstiges Motorboot für einen Tagesausflug festmachen. Kleine, romantische Buchten laden zum Baden und Angeln ein und sind mit einem schnittigen Motorboot schnell zu erreichen. Entdecken Sie die einmalige Tier- und Pflanzenwelt, die nur darauf wartet, von Ihnen ausgekundschaftet zu werden. Endlos grüne Wälder, Wiesen, Sümpfe und strahlend gelbe Rapsfelder garantieren vor allem in den Sommermonaten eine farbenfrohe Natur. Der Nationalpark hat de dortigen Tierwelt ermöglicht, sich ungestört zu entfalten, weshalb unter anderem Falken, Adler, Kraniche und sämtliche Arten von Schmetterlingen dort eine neue Heimat gefunden haben. Auf naturkundlichen Führungen können Touristen in das ursprüngliche Herz der Mecklenburgischen Seenplatte vorstoßen und Kraniche und Seeadler in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten. 

Klima- und Wetterverhältnisse an der Müritz

Die optimale Reisezeit für Ihren Bootsurlaub an der Müritz sind die Monate Mai bis Oktober. Die höchsten Durchschnittstemperaturen werden in den Monaten Juli und August gemessen. Durch die Sommergewitter fällt jedoch im Juli angenehmerweise genauso viel oder wenig Regen wie es in den Wintermonaten Dezember und Januar schneit oder regnet.
Besonders für diejenigen, die ihre Zeit gerne an der Sonne verbringen, die Mittelmeer Hitze aber zu schaffen macht, ist das Klima der Mecklenburgischen Seenplatte ideal. Die kalten und trockenen Monate Januar und Februar haben für Individualisten, die Wert auf Ruhe und Abgeschiedenheit legen, auch ihren Reiz und gelten zunehmend als Geheimtipp. Die Region um die Mecklenburgische Kleinseenplatte zählt zu den regenärmsten Gebieten Deutschlands.
Nautal verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu weitere Informationen.