Boot mieten > Motorboote > Ostsee

Motorboot mieten an der Ostsee

8 Motorboote zu mieten

36312 Bewertungen

Der Preis hängt von Saison und Dauer der Vermietung ab Preis ansehen (Datum wählen)

Motorboot mieten an der Ostsee

Mieten Sie bei Nautal Motorboote an der Ostsee sowie an verschiedenen Urlaubszielen auf der ganzen Welt. Stornierung oder flexible Umbuchung bis 15 Tage vor dem Check-in bei ausgewählten Booten. Lesen Sie die Konditionen des jeweiligen Vermieters.


Was kostet die Miete eines Motorbootes an der Ostsee?

Die Miete eines Motorbootes an der Ostsee kostet in der Nebensaison ab 990 Euro pro Woche. In der Hochsaison beträgt der Preis ab 1.990 pro Woche. 


Wie sind die Wetterbedingungen an der Ostsee?

Wenn Sie mit dem Motorboot und der Familie oder Freunden auf der Ostsee unterwegs sind, ist das Wetter fast egal. Schnell und rasant gelangen Sie vom Hafen zu den hübschen Buchten und Stränden und in die attraktiven Städte. Wenn Sie ein Motorboot für ein Wochenende oder auch für längere Zeit buchen, können Sie viel Spaß auf dem Wasser erleben. Planen Sie ein Picknick am Strand oder einen Badetag, sollten Sie vorher die Wettervorhersage überprüfen. An der Ostsee unterscheiden sich die Jahreszeiten deutlich voneinander. Die Jahresdurchschnittstemperatur liegt dennoch bei 8 Grad. In der Nebensaison ist das Motorboot mieten an der Ostsee günstig und die Preise fallen. Da es viele verschiedene Boote mit unterschiedlichen Größen gibt, werden Sie sicherlich, egal wie viele Personen Sie sind, das Passende für sich finden. 


Was kann man mit einem Motorboot an der Ostsee erleben?

Genießen Sie die Freiheit und Selbstbestimmung auf einem gemieteten Motorboot an der Ostsee und erkunden Sie Kultur und Natur dieser einzigartigen Urlaubsregion. Die Ostsee ist ein teilweise bis zu 450 Meter tiefes Binnenmeer, das auch den Namen Baltisches Meer trägt. Anziehend für Bootsliebhaber aus aller Welt ist insbesondere die große Vielfalt an kleineren und größeren Inseln. In Kiel, Stralsund, Lübeck und auf Rügen sind viele Motorboote zum Chartern stationiert. Damit entdecken Sie die herrliche Küste und die Inselwelt der Ostsee.


Und an Land...


Mit dem Motorboot gelangen Sie schnell zu spektakulären Naturparks an den Küsten der Ostsee. Viele Naturparks zeigen besonders von der Wasserseite ihren ganzen Reiz. Herausragend ist der Jasmund Nationalpark mit den berühmten Kreidefelsen. Er gehört zur Insel Rügen. Ebenfalls sehr idyllisch ist die Nordküste der Insel Fehmarn: Der Grüne Brink. Hier leben zahlreiche Vogelgattungen, es gibt einen Badestrand und ein gutes Surfrevier. Der Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft erstreckt sich von der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst bis zur Insel Rügen.


In welchen Häfen kann ich Motorboote finden?

An Häfen und Ankerplätzen an der Ostsee herrscht kein Mangel. Hier liegen attraktive Stadthäfen wie Flensburg oder Heiligenhafen und auch die kleineren Orte wie Glücksburg oder Laboe haben kleine Häfen.

Häfen und Ankerplätze an der Ostsee:

  • Kiel
  • Rügen
  • Rostock
  • Lübeck

Nautal verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu weitere Informationen.