Rib-boot mieten auf Sardinien

Kundenbewertungen zu Sardinien

82 Bewertungen

Alle Bewertungen

Rib-Boot mieten auf Sardinien - Wissenswertes

Weiße Strände, kristallklares Meer, versteckte Buchten in unberührter Natur, wärmende Sonne, grüne Inseln im Meer, die wie Smaragde erleuchten. Willkommen in Sardinien! Entdecken Sie die ganze Schönheit der Insel von der Wasserseite aus mit einem Rib-Boot, dass Sie einfach und unkompliziert zu all diesen wunderbaren Orten bringt. Ein Rib-Boot bietet genau den Komfort, die Agilität und die Sicherheit, die Ihnen eine wunderbare Zeit garantieren. Selbstständig und bequem in einer paradiesischen Bucht ankommen und den wohlverdienten Urlaub genießen, ist ein Erlebnis, das Sie in Zukunft sicherlich wiederholen wollen. Probieren Sie es einfach aus!


Marinas und Häfen für Ihren Bootscharter

Ein Rib-Boot lässt sich ganz leicht in jedem Hafen der Insel finden. Somit finden Sie eine großartige Auswahl sowohl in den top ausgestatteten Marinas als auch in den kleinen Fischerhäfen. Mieten Sie ein Rib-Boot in einem der folgenden Häfen, aufgelistet von Norden nach Süden:


Klima und Wetterbedingungen

Sonne und gutes Wetter sind fast das ganze Jahr vorherrschend.  Während der Sommermonate, also zwischen Mai und Oktober, klettern die Temperaturen auf rund 30 º  C und an richtig heißen Tagen können Spitzentemperaturen von bis zu 40 º C erreicht werden - ideal für Ihre Spritztour mit einem Rib-Boot. Die idealen Wetterbedingungen ziehen Jahr für Jahr zahlreiche Touristen an. Wenn Sie also weniger überfüllte Anlegeplätze und Strände bevorzugen und Ihnen etwas niedrigere Temperaturen nichts ausmachen, sind der Frühling sowie der Herbst eine optimale Reisezeit für Sie. Was die Wind angeht, gibt es einige markante Unterschiede. Im Norden und Süden der Region können die Winde Mistral und Scirocco eine beachtliche Intensität erreichen. Aus diesem Grund ist es zwingend notwendig, immer den aktuellen Wetterbericht abzuhören oder sich vor dem Start am Hafen zu informieren.

Sehenswürdigkeiten und Tipps für Ihren Bootscharter 

Sardinien ist eine Region mit tausend tollen Möglichkeiten! Wenn Sie nach Traumstränden und malerischen Landschaften suchen, ist die Nordküste von Sardinien bestimmt das Richtige für Sie! Ursprüngliche Natur, Meeresschutzgebiete und mehr als 60 Inseln, die aus dem himmlisch blauen Meer des Archipels La Maddalena hervorragend, warten darauf, von Ihnen mit einem Rib-Boot entdeckt zu werden. Wer auf der Suche nach schönen Landschaften ist und an Traumstränden relaxen möchte, ohne auf den Komfort des Alltags verzichten zu müssen, sollte sein Rib-Boot an der berühmten Costa Smeralda mieten. Porto Rotondo sowie die Inseln Tavolara und Molara werden Sie mit ihren unzähligen Attraktionen überraschen. Im Süden bietet der gesamte Abschnitt zwischen Cagliari und Villasimius die schönsten Buchten der gesamten Insel, die Sie am besten von der Wasserseite an Bord Ihres Rib-Bootes erkunden können. Urlaub auf einem Rib-Boot ist der beste Weg, um Entspannung pur zu genießen.

Nützliche Tipps für Ihre Anreise nach Sardinien

Sardinien ist eine Insel von großer Bedeutung im Mittelmeerraum, so dass es nicht allzu schwer ist, dort hinzugelangen. Mit dem Flugzeug können Sie die Flughäfen Cagliari-Elmas, Alghero-Fertilia oder Olbia-Costa Smeralda anfliegen. Anschließend können Sie mit dem Zug oder dem Bus zum Hafen gelangen, wo Sie Ihr Rib-Boot gemietet haben. Wenn Sie lieber auf dem Seeweg anreisen möchten, können Sie eine der vielen täglichen Fähren von Neapel, Genua, Livorno, Civitavecchia, Palermo oder Barcelona und Marseille in Richtung Sardinien nutzen.
Boot mieten > Rib-Boote > Italien > Sardinien
Nautal verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu weitere Informationen.