Segelboot mieten in Griechenland

Segelboot mieten in Griechenland - Wissenswertes

Wenn Sie nach einem richtigen Segelabenteuer für den Sommer suchen, steht Ihnen in Griechenland eine großartige Auswahl an traumhaften Segelbooten zur Verfügung. Mit optimalen Windverhältnissen ist Griechenland ein fantastisches Segelrevier sowohl für Anfänger, die ihre Segelkenntnisse verbessern möchten als auch für fortgeschrittene Segler. Dabei können Anfänger in windgeschützten Lagen an der Küste des Saronischen Golfs oder entlang der Ionischen Inseln segeln. Erfahrene Segler können ihr persönliches Abenteuer auf den Kykladen und den Dodekanes-Inseln finden und dabei die spektakulären Sandstrände dieser paradiesischen Inseln entdecken. Hier gibt es nur Gewinner!

Häfen und Marinas für Ihren Segelbootcharter

Mit einer Flotte von rund 2200 Segelbooten in Griechenland können Sie in vielen unterschiedlichen Regionen Ihr Traumboot mieten.

Unsere wichtigsten Häfen für Ihren Bootscharter liegen in Athen, darunter die Marina Kalamaki .

Andere Orte auf dem Festland sind:
Makedonien 
Thessaly
Attische Riviera
West-Griechenland

Wir vermieten auch Segelboote auf den Kykladen, Sporaden, Ionischen Inseln und dem Dodekanes sowie am Saronischen Golf.

In Griechenland müssen Sie sich in der Regel nicht um Liegegebühren sorgen. Nur selten wird eine Gebühr behoben, um mit dem Segelboot anlegen zu können. In einigen Fällen beträgt die Gebühr oft nicht mehr als 20 €.

Klima und Segelbedingungen in Griechenland

Wie oben bereits erwähnt, können die Windbedingungen in Griechenland variieren. Der Wind Meltemi ist im Sommer besonders stark. Der Wind weht meist von April bis Oktober und erreicht dann im Juli und August die höchsten Windstärken.

Im Saronischen Golf erreichen die Windstärken Werte von 4 bis 6 und um die Ionischen Inseln etwas weniger mit einer Windstärke von 2 bis 5. Bitte beachten Sie, dass in verschiedenen Teilen der Ionischen Inseln unterschiedliche Windbedingungen vorherrschen. In Regionen wie den Kykladen sind stärkere Winde die Regel, denn die Inseln sind nicht vom Festland umgeben. Die Windstärke rund um die Kykladen beträgt normalerweise 5 bis 7. Während beispielsweise auf den Ionischen Inseln niedrigere Windstärken von 2 bis 5 erreicht werden.
 

Sehenswürdigkeiten und Tipps für Ihren Segeltörn in Griechenland

Wenn Sie auf der Suche nach schönen Ausflugszielen an Land sind, hält die Insel Santorini mit ihren blauen Kuppelkirchen perfekte Postkartenmotive für Sie bereit. Die Insel ist auch aufgrund ihres fruchtbaren Bodens und somit für ihren ausgezeichneten Wein bekannt. Der vulkanische Ursprung der Insel bietet also viele Weinberge und Weingüter, die Sie auf einer Wanderung besuchen können, um den fantastischen lokalen Wein zu probieren!

Wenn Athen Teil Ihrer Reiseroute ist, erwartet Sie ein spannendes Kulturprogramm mit vielen historisch bedeutenden Bauten, Denkmälern und Museen. Besuchen Sie einige der Museen und besichtigen Sie auch den Parthenon und die Akropolis. Das Stadtzentrum von Athen bietet zahlreiche Plätze für einen Abend in schicken Bars und trendigen Cafés, in denen köstliche Speisen und Getränke serviert werden.

Legen Sie an paradiesischen Stränden griechischer Inselgruppen wie den Dodekanes oder den Ionischen Insel an und genießen Sie die Ruhe und Entspannung umgeben von einzigartiger Natur.

Tipps für Ihre Anreise nach Griechenland

Wir haben für Sie die Flughäfen aufgelistet, die sich in der Nähe unsere Charterbasen in Griechenland befinden. 

Athen, Attische Riviera und die Küste des Saronischen Golfes: Athens International Airport (ATH)

West-Griechenland
Hafen von Kyllini: Flughafen Araxos (GPA)
Preveza, Palairos und Lefkada: Aktion Airport (PVK)

Nord-Griechenland
Thessaloniki und Makedonien: Thessaloniki International Airport "Macedonia" (SKG)

Ionische Inseln
Korfu: Internationaler Flughafen Korfu (CFU)
Kefalonia: Internationaler Flughafen Kefalonia (EFL)

Sporaden
Skiathos und Skopelos: Skiathos Internationaler Flughafen (JSI)

Kykladen
Paros: Flughafen New Paros (PAS) - Bitte beachten Sie, dass dieser Flughafen nur zu anderen griechischen Zielen fliegt.
Mykonos: Mykonos Internationaler Flughafen (JMK)
Santorin: Santorin (Thira) Internationaler Flughafen (JTR)
Boot mieten > Segelboote > Griechenland
Nautal verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu weitere Informationen.