Boote und Yachten einfach und preisgünstig mieten

Segelboot mieten in Zadar

1-20 von 797

Bewertungen unserer Kunden

11 Bewertungen

Kundenbewertungen zu Zadar

11 Bewertungen

  • Isole Kornati
    Bewertung

    mietete ein/e Jeanneau Sun Odyssey 439

    Bewertet am 21.08.2017

  • Ho visitato Zara solamente per una sera, quindi non posso giudicare molto. Il centro storico e il molo musicale sono molto carini e tranquilli.
    Bewertung

    mietete ein/e Bavaria Yachtbau Bavaria Cruiser 36

    Bewertet am 24.07.2017

  • Le Kornati islands sono la cosa più bella di questa fantastica parte di costa! Consiglio un giro attorno all'isola principale di 3-4 giorni.
    Bewertung

    mietete ein/e Dehler 34

    Bewertet am 21.08.2017

  • Es wurde kein Kommentar eingegeben
    Bewertung

    mietete ein/e Bavaria 42

    Bewertet am 07.08.2017

  • Es wurde kein Kommentar eingegeben
    Bewertung

    mietete ein/e Elan Marine Elan 350 Performance - 3 cab.

    Bewertet am 08.08.2017

Alle Bewertungen

Boot mieten in Zadar - unsere Tipps


Entdecken Sie die idyllische Hafenstadt Zadar und erleben Sie die perfekte Kombination aus Sightseeing, Kultur und Erholung. Verbringen Sie einen wahren Traumurlaub an der kroatischen Küste und lassen Sie sich vom Charme der Adria verführen. Bei Nautal können Sie ein Segelboot ab Zadar mieten oder einen Katamaran chartern und die beeindruckende Umgebung vom Meer aus erkunden. Entdecken Sie die traumhaften Inseln im Nationalpark Kornati und baden Sie an den vielen kleinen und großen Stränden.

Die Kroatische Hafenstadt Zadar liegt in der Mitte Kroatiens in Norddalmatien auf einer schmalen Landzunge am Adriatischen Meer und zählt etwa 75.000 Einwohner. Vom Festland durch einen Wassergraben getrennt, ist Zadar durch den venezianischen Baustil geprägt. Der lebhafte Altstadtkomplex ist Dreh- und Angelpunkt des Ortes und stellt ein Highlight der Stadt dar. Hier können Sie die verschiedenen Epochen der spannenden 3000-jährigen Geschichte durch Überreste römischer Bauwerke, alte Stadtmauern aus dem Mittelalter und moderne Sehenswürdigkeiten erleben. Nicht zu vergessen sind die ausgezeichneten Badestrände Borik und Kolovare inklusive vielseitiger gastronomischer Angebote mit der typischen Dalmatinische Küche. Hier finden Sie ein vielfältiges kulinarisches Angebot von der leichten mediterranen Küche mit Fisch und Meeresfrüchten bis hin zu herzhaften Gerichten wie dem Dalmatinischen Rinderbraten.


Häfen und Sehenswürdigkeiten in Zadar


Bemerkenswerte Bauwerke sind hier unter anderem das römische Forum, der erzbischöfliche Palast sowie die “fünf Brunnen”, die die Stadt bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts mit Wasser versorgten. Darüber hinaus liegen fünf Nationalparks in direkter Umbebung: Krka, Paklenica, Nördlicher Velebit, Kornaten und Plitvicer Seen, eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten von ganz Kroatien. Hier kommen vor allem Naturfreunde auf Ihre Kosten, die Ruhe und Entspannung in grünen Landschaften suchen.

Auch in sportlicher Hinsicht wird in Zadar einiges geboten: Basketball ist hier besonders beliebt; dies ist besonders auf die Erfolge der beiden Vereine KK Zadar und KK Borik zurückzuführen, die jeweils in der ersten Kroatischen Liga aktiv sind. Fußball ist hier mit dem Erstligaklub NK Zadar ebenfalls stark vertreten und hat mit Luka Modric einen weltweit bekannten Sportler hervorgebracht, der aus Zadar stammt und bereits drei mal zum Fußballer des Jahres in Kroatien gewählt wurde (in 2007, 2008, 2011).

Weitere Highlights in Zadar sind die Kunstobjekte des Architekten Nikola Basic. Zum einen die 2005 geschaffene Meeresorgel, die durch Wellenbewegungen Musik erzeugt, indem Luft durch die Orgelpfeifen gepresst wird. Auch der in 2008 installierte “Gruß an die Sonne” ist eine bemerkenswerte Kunstvorrichtung, die aus 300 mehrschichtigen, begehbaren und kreisförmig angeordneten Glasplatten besteht. Hierbei wird durch das eingefangene Sonnenlicht ein Lichtspiel in Form eines Amphitheaters geschaffen.


Klima und Windverhältnisse in Zadar


Das milde, mediterrane Klima mit seinen vielen Sonnentagen bietet hervorragende Bedingungen für einen Segelurlaub. Auch die Wassertemperatur, die im Sommer durchschnittlich bei 25 Grad liegt, trägt zu diesen hervorragenden Bedingungen bei. Die Windverhältnisse und Wassertiefen sind im Sommer für Segelanfänger ideal, jedoch nicht zu unterschätzen, je weiter man aufs Meer hinausfährt. Der Südwind “Yugo” und der Nordostwind “Bora” können Windgeschwindigkeiten von bis zu 75 Knoten verursachen und unerwartete Richtungswechsel beinhalten.


Anreise


Zadar ist ca. 750km von München entfernt und somit mit dem Auto gut zu erreichen. Viele Österreicher nutzen das Auto und können so mehr Gepäck und sogar ihren Hund auf den Segeltörn mitnehmen. Der internationale Flughafen Zadar bietet Direktflüge ab Düsseldorf, München, Hamburg, Stuttgart, Berlin, und vielen anderen deutschen Städten. Er besitzt eine gute Anbindung an das kroatische Straßennetz, sodass auch weitere Küstenstädte wie Rijeka, Split und Sibenik bequem per Auto erreicht werden können. Darüber hinaus bietet der Fährhafen in Zadar Verbindungen zu vorgelagerten Inseln und auch nach Italien an.


Eine Segelroute ab Zadar

Wenn Sie die Gegend rund um Zadar entdecken möchten, dann werfen Sie doch einmal einen Blick in unseren Routenvorschlag ab Zadar.

Nautal verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu weitere Informationen.