Boot mieten > Segelschiffe > Amalfiküste

Segelschiff mieten an der Amalfiküste

42685 Bewertungen

Segelschiff chartern Zottola Goletta , Porto di Sorrento, Kampanien

Wunderschönes Segelschiff Zottola Goletta baujahr 1991

Segelschiff Zottola Goletta (1991, refit 2021) 14 m

Skipper im Preis inbegriffen

1 Kabine 1 Bad 18 Plätze 1 Kojen Porto di Sorrento (Kampanien)
ab 1.750 € /Tag
Boot ansehen
Segelschiff chartern Bodrum Ship Yard Caicco turco, Porto di Marina di Stabia, Kampanien

Genießen Sie Sonne und Meer auf diesem Segelschiff Bodrum Ship Yard Caicco turco

Segelschiff Bodrum Ship Yard Caicco turco (1993, refit 2021) 24 m

Skipper im Preis inbegriffen

7 Kabinen 7 Bäder 20 Plätze 12 Kojen Porto di Marina di Stabia (Kampanien)
ab 1.500 € /Tag
Boot ansehen
Segelschiff chartern Gulet  El Pirata, Porto Di Amalfi, Kampanien

Wunderschönes Segelschiff Gulet El Pirata baujahr 1999

Segelschiff Gulet El Pirata (1999) 33 m

Skipper im Preis inbegriffen

7 Kabinen 4 Bäder 40 Plätze 14 Kojen Porto Di Amalfi (Kampanien)
Preis auf Anfrage
Boot ansehen
Segelschiff chartern Gulet  El Pirata, P T C Porto Turistico, Kampanien

Mieten Sie dieses Segelschiff El Pirata und machen Sie das Beste aus Ihrem Urlaub in Kampanien

Segelschiff Gulet El Pirata (1999) 33 m

Skipper im Preis inbegriffen

7 Kabinen 4 Bäder 40 Plätze 14 Kojen P T C Porto Turistico (Kampanien)
Preis auf Anfrage
Boot ansehen
Der Preis hängt von Saison und Dauer der Vermietung ab Preis ansehen (Datum wählen)
Segelschiff chartern Gulet  El Pirata, Positano Marina, Kampanien

Verbringen Sie unvergessliche Ferien auf diesem tollen Segelschiff El Pirata

Segelschiff Gulet El Pirata (1999) 33 m

Skipper im Preis inbegriffen

7 Kabinen 4 Bäder 40 Plätze 14 Kojen Positano Marina (Kampanien)
Preis auf Anfrage
Boot ansehen
Segelschiff chartern Custom Goletta, Porto di Marina di Stabia, Kampanien

Wunderschönes Segelschiff Custom Goletta baujahr 2006

Segelschiff Custom Goletta (2006, refit 2017) 23,90 m

Skipper im Preis inbegriffen

4 Kabinen 4 Bäder 8 Plätze 8 Kojen Porto di Marina di Stabia (Kampanien)
Preis auf Anfrage
Boot ansehen

Segelschiff mieten an der Amalfiküste - Wissenswertes

Gibt es einen besseren Ort, um auf einem traditionellen Großsegler die wohl schönste Küste Italiens zusammen mit Freunden und der Familie zu bereisen. Mieten Sie ein Segelschiff an der Amalfiküste und segeln Sie vorbei an einer fantastischen Kulisse, welche für ihre malerischen Dörfer und die wunderschöne Blütenpracht berühmt ist. Erleben Sie italienische Kultur und Tradition, genießen Sie dieses außergewöhnliche Ambiente und kosten Sie auf einem Ihrer Landgänge von den lokalen Produkten. Ein Segelschiff an der Amalfiküste eignet sich auch hervorragend für größere Events und Veranstaltungen in einem wahrlich maritimen Ambiente. Viele der Segelschiffe bieten Platz für bis zu 30 Gäste. Auch für ein spannendes Segelabenteuer für größere Gruppen ist ein Segelschiff eine ausgezeichnete Wahl. Starten Sie Ihren Segeltörn in Italien und genießen Sie eine unvergessliche Zeit an der Amalfiküste.

Häfen und Marinas an der Amalfiküste

Die Amalfiküste beginnt in Vietri sul Mare und erstreckt sich bis Positano. An der Küste von Sorrent gibt es jedoch noch mehr zu entdecken. Dort können Sie also ebenfalls  ein Segelschiff mieten und anschließend in Richtung Amalfiküste segeln. In folgenden Häfen an der Amalfiküste können Sie einen dieser traditionellen Großsegler für Ihre private Kreuzfahrt chartern: Marina di Stabia und der Porto di Sorrento.

Klima an der Amalfiküste

Wenn Sie nicht gerade planen, im Winter segeln zu gehen, können Sie sicher sein: gutes Wetter und viel Sonne werden Ihre ständigen Begleiter sein.  

Der Frühling ist die wohl beste Zeit, um ein Segelschiff an der Amalfiküste zu mieten. Die Temperaturen sind angenehm, die Anzahl an Touristen ist noch überschaubar und die bezaubernde Amalfiküste erblüht in ihren schönsten Farben. Im Juli und August erreichen die Temperaturen ihren Höchststand. Die vielen unterschiedlichen Veranstaltungen sowie das tolle Ambiente und die leckere italienische Küche üben vor allem in den Sommermonaten eine magische Anziehungskraft auf Besucher aus. Auch der Herbst ist eine tolle Reisezeit. Alles ist etwas ruhiger, die Temperaturen milder und die Häfen weniger überfüllt. Allerdings kann es gerade in kleineren Häfen vorkommen, dass einige Serviceleistungen nicht mehr oder nur noch eingeschränkt zur Verfügung stehen.

Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten an der Amalfiküste

Entlang der Amalfiküste haben Sie die Qual der Wahl, denn es gibt zahlreiche bezaubernde Orte zu besuchen. Egal für welchen Sie sich letztlich entscheiden, jeder Ort hat seinen ganz individuellen Charme und ist definitiv einen Besuch wert. Zu den bekanntesten gehören jedoch Vietri sul Mare, Maiori und Minori, Ravello, Amalfi und Positano.

Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen, weiter nach Capri sowie Sorrent zu segeln. Kurz gesagt, wenn Sie ein Segelschiff an der Amalfiküste mieten, können Sie den Zauber und den Charme all dieser Orte auf eine ganz einzigartige Weise erfahren.

Wenn Ihnen Ihr Segeltörn gefallen hat und Sie bereits mit dem Gedanken spielen, Ihren nächsten Urlaub wieder am Mittelmeer zu verbringen, dann sollten Sie ein Segelschiff auf Sardinien mieten. Eines der schönsten Reiseziele Italiens: türkisfarbenes Meer, einzigartige Strände, fantastische Natur, erstklassige Segelbedingungen und eine Vielzahl an regionalen Köstlichkeiten. 

Nützliche Tipps für Ihre Anreise an die Amalfiküste

Um Ihr gemietetes Segelschiff an der Amalfiküste entgegen zu nehmen, können Sie zuerst eine der größeren Städte wie Neapel oder Salerno ansteuern. Wenn Sie mit dem Flugzeug anreisen, können Sie am Flughafen Neapel landen. Von dort erreichen Sie Salerno mit dem Zug oder die Amalfiküste mit dem Bus. Wenn Sie stattdessen in Rom landen, müssen Sie ein wenig mehr Zeit berechnen, um Neapel zu erreichen. Sowohl von Neapel als auch von Salerno fahren Busse zur Amalfiküste.
Diese Webseite verwendet Cookies. Bei Nutzung der Webseite akzeptieren Sie diese. Mehr in unserer Datenschutzrichtlinie lesen. weitere Informationen.