Yacht mieten in Kroatien

Yachtcharter in Kroatien - Wissenswertes

Träumen Sie auch davon, die Adria und die wunderschöne Küste Kroatiens an Bord einer Yacht zusammen mit Ihrer Familie und Ihren Freunden zu entdecken? Nicht ohne Grund zählt dieses sensationelle Land zu den beliebtesten Orten für einen Yachtcharter in Europa. Begeben Sie sich auf eine unvergleichliche Erkundungstour. Die römischen und venezianischen Ruinen füllen die Küstenstädte mit Geschichte, während die unzähligen Inseln, umgeben von kristallklarem Wasser, ein absolutes Naturparadies sind. Eine Yacht in Kroatien zu mieten, ist die perfekte Möglichkeit, auf einem schwimmenden Luxushotel zu reisen und die unglaublichen Aussichten auf Kroatiens Küsten zu genießen.

Regionen für Ihren Yachtcharter in Kroatien

Die beliebtesten Regionen für einen Yachtcharter in Kroatien sind Split, Hvar und Šibenik. Natürlich können Sie auch in vielen anderen Regionen Kroatiens eine Yacht mieten. Dazu zählen:


Klima und Wetterbedingungen in Kroatien

Die Hochsaison dauert von Juni bis August an. Die Segelsaison beginnt bereits im Mai und geht in der Regel bis September, sie fällt also mit der Hochsaison zusammen. Eine großartige Zeit für alle, um viel Vitamin D zu tanken und Spaß beim Schwimmen im Meer zu haben! Wettertechnisch sind diese Monate also eine optimale Zeit, eine Yacht in Kroatien zu mieten.

Im Frühling und im Herbst sind die Temperaturen zwar etwas milder, dafür sind weniger Touristen unterwegs. Wer außerhalb der Hochsaison eine Yacht mietet, hat somit neben einer größeren Auswahl auch oft die besseren Preise. Während dieser zwei Jahreszeiten kann es gelegentlich zu Regen kommen, die Temperaturen variieren von 22 °C bis 28 °C, während die Temperaturen im Sommer auf rund 30 °C klettern können. Der Wind weht normalerweise aus Nordwesten mit einer Stärke von 3-4 (10-20 Knoten).  

Sehenswürdigkeiten und Tipps für Ihren Yachtcharter in Kroatien

Ihre Reiseroute hängt natürlich von Ihren persönlichen Vorstellung und Wünschen ab. Kroatien bietet mehr als tausend paradiesische Inseln und jede von ihnen hat ihren eigenen Charakter und einzigartigen Charm. Sie werden auch Unterschiede zwischen den Regionen entlang der Küste bemerken. Alle zweifellos reich an Kultur und Tradition. 

Hvar beispielsweise ist bekannt als die Insel des Festivals, während Mljet ein ruhiges Paradies mit wunderbarer Flora und Fauna ist. Mieten Sie eine Yacht in Hvar und genießen Sie die langen und ausgedehnten Nächte oder entspannen Sie inmitten der herrlichen Natur auf dem Sonnendeck Ihrer Yacht.

Pula ist jedes Jahr im Sommer Gastgeber von Musikfestivals wie Outlook oder Dimensions, wo Bootspartys eine Selbstverständlichkeit sind und das normale Nachtleben der Stadt noch stärker pulsiert und heller aufleuchtet.

Nützliche Tipps für Ihre Anreise nach Kroatien

Es gibt drei Hauptflughäfen mit Direktflügen von Europa: Dubrovnik (DBV), Split (SPU) und Zagreb (ZAG), die Hauptstadt Kroatiens. Je nachdem, wo Sie mit Ihrem Yachtcharter beginnen möchten, ist es am besten, zu einem dieser Flughäfen zu fliegen und dann einen regionalen Flug zu einem kleineren, lokalen Flughafen zu buchen.

Bitte beachten Sie, dass es im Inland Zugverbindungen gibt, aber viele Küstenstädte keine Bahnhöfe haben, wodurch der Bus oft das einzige öffentliche Verkehrsmittel ist.
Boot mieten > Yachten > Kroatien
Nautal verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu weitere Informationen.